Malteser Krankenhaus zur Heiligen Familie in Bethlehem

Hilfe für Mütter und Neugeborene

Im Krankenhaus zur Heiligen Familie in Bethlehem findet jede Schwangere und junge Mutter Hilfe. Besonders für Arme und Notleidende ist die Klinik ein Segen. Denn dank eines Sozialfonds aus Spenden können auch Frauen und Kinder behandelt werden, die sich einen Arzt sonst nicht leisten können.

Auf höchstem medizinischen Niveau versorgt das medizinische Personal Mütter und Neugeborene, ungeachtet ihrer Herkunft oder Religion. Mit einer speziellen Neugeborenen-Intensivstation können die Ärztinnen und Ärzte auch Frühgeborene bestmöglich behandeln. Das Malteser Krankenhaus ist die größte geburtshilfliche und gynäkologische Klinik der Region. Erweitert wird das Angebot des Krankenhauses durch Außenstationen und eine mobile Klinik, wodurch die Malteser vor Ort auch Beduinen und andere Frauen erreichen, die sonst keine Möglichkeiten hätten, die Klinik aufzusuchen.

Wir möchten für jede Familie, die unsere Hilfe braucht, da sein. Dafür sind wir regelmäßig auf Spenden angewiesen: Armut und Arbeitslosigkeit nehmen in der Region immer weiter zu, was zur Folge hat, dass sich immer weniger werdende Eltern die Kosten für die medizinische Behandlung einer Entbindung leisten können. Für viele Frauen ist das Malteser Krankenhaus in Bethlehem daher die einzige Möglichkeit, unter medizinisch einwandfreien Bedingungen zu entbinden.

 

Kontakt:

Caroline  Freifrau Heereman von Zuydtwyck

Caroline Freifrau Heereman von Zuydtwyck
Malteser Bethlehem-Beauftragte
Nachricht senden

Jetzt spenden!

Unterstützen Sie unsere Arbeit in der Geburtsklinik mit Ihrer Spende!

Aktuelles