Georg Khevenhüller

Georg Khevenhüller beendete 1988 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing und Unternehmensführung an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Von 1988 bis 1994 hatte er diverse Funktionen im Finanzbereich der Veitsch Radex AG in Wien inne (zuletzt Leiter der Finanzabteilung). Nach seiner Geschäftsführertätigkeit bei der Vedag GmbH in Frankfurt wechselte er 2001 ins Management der Buy Out Vedag-Gruppe. Seit 2009 ist er als Unternehmer und Investor tätig – unter anderem in einem Bergbaubetrieb in Argentinien.

Seit Juni 2018 ist Georg Khevenhüller ehrenamtlicher Präsident des Malteser Hilfsdienst e.V.

Porträt Georg Khevenhüller