Pädagogische und qualifizierte Mitarbeitende

Seit über 30 Jahren sind die Malteser im Bereich der Flüchtlingshilfe und Migration tätig. Für die bedarfsgerechte Betreuung von Geflüchteten sowie Asylsuchenden suchen wir regelmäßig qualifizierte pädagogische Unterstützung in unseren Teams. Informiere dich jetzt und entdecke einen interessanten Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten und der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kulturen und Menschen. Wenn du gerne in einem interkulturellen Umfeld arbeiten möchtest, dann bist du bei uns genau richtig. 

Aufgaben und Tätigkeiten

Bei den Maltesern hast du die Möglichkeit, aktiv mit geflüchteten Menschen zu arbeiten. Als pädagogisch qualifizierte Mitarbeiterin oder pädagogisch qualifizierter Mitarbeiter betreust, berätst und begleitest du Menschen mit Fluchterfahrungen in der Erstaufnahme sowie in Unterbringungseinrichtungen und unterstützt sie z.B. bei der Vorbereitung auf ein Leben in Deutschland oder betreust die Kinder und Jugendlichen der Einrichtungen im Alltag. Du bist Ansprechperson für sensible Themen, klassische Alltagsfragen und leistest psychosoziale Unterstützung sowie Kriseninterventionen. Hierbei ist es uns besonders wichtig, gemeinsam für einen möglichst konfliktarmen und persönlichen Ressourcen erweiternden Aufenthalt mit vielseitigen Schulungs- und Freizeitangeboten zu sorgen. Eine Aufgabe kann auch die Begleitung von in den Einrichtungen untergebrachten Kindern in der Kinder- und Jugendbetreuung sein. Durch Spiel-, Bastel- und Lernangebote sowie Ausflüge gibst du den Kindern eine Tagesstruktur und hilfst ihnen spielerisch die deutsche Sprache zu lernen.
Darüber hinaus gibt es ebenso zahlreiche organisatorische und verwaltungstechnische Aufgaben, die auf dich zukommen.

Du interessierst dich für weitere Jobmöglichkeiten im pädagogischen Bereich bei den Maltesern? Erfahre mehr über spannende Tätigkeiten in der Kinder- und Jugendbetreuung.

Arbeitsbereiche und Arbeitsorte

Arbeitsbereiche und Arbeitsorte

Als Teil der pädagogischen Betreuung arbeitest du in Einrichtungen der Bundesländer, in sogenannten Erstaufnahmeeinrichtungen (EAE), in Zentralen Unterbringungseinrichtungen (ZUE) bzw. Landeseinrichtungen oder in kommunalen Unterkünften. Die Malteser haben am Anfang außerdem mehrere dauerhafte oder teils vorübergehende landeseigene Notunterkünfte betrieben.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen

Bei den Maltesern erwartet dich eine offene Arbeitsatmosphäre in einem fröhlichen und tatkräftigen Team. Zudem bieten wir familienfreundliche Rahmenbedingungen. Je nach Einrichtung gibt es verschiedene Arbeitszeitmodelle. Wichtig zu wissen: Meistens wird in den Einrichtungen im Schichtdienst gearbeitet. Egal, ob in Voll- oder Teilzeit - bei uns findest du eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten.

Verdienst und Einkommen

Verdienst und Einkommen

Bei der Arbeit mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Fluchterfahrung erwartet dich eine attraktive Vergütung nach dem Tarif der AVR Caritas. Darüber hinaus bieten wir dir Sozialleistungen wie z.B. Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld, 30 Urlaubstage und eine betriebliche Altersvorsorge.

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Für die Tätigkeit als qualifizierte Mitarbeiterin oder qualifizierter Mitarbeiter in der Migration und Flüchtlingshilfe wird ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung in den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehung, Diplompädagogik, Diplomsportpädagogik, Psychologie oder eine gleichwertige Qualifikation vorausgesetzt. Grundsätzlich solltest du teamorientiert, flexibel und zielgerichtet arbeiten können. 

Im Arbeitsalltag sind außerdem eine hohe psychische Belastbarkeit und Deeskalationsfähigkeit entscheidend. Daneben sind interkulturelles Verständnis und ein sensibler Umgang mit den besonderen Problemlagen von Geflüchteten wichtige Bausteine unserer Arbeit. Zudem solltest du über gute Deutsch- und Englischkenntnisse verfügen. Weitere Sprachkenntnisse aus dem Kontext der Geflüchteten sind von Vorteil z.B. Russisch, Arabisch, Persisch, Kurdisch, Türkisch oder Französisch.

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung

Die Qualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehen wir als wichtigen Teil unserer Arbeit an. Wir bei den Maltesern bieten dir zahlreiche Möglichkeiten zur qualifizierten Fort- und Weiterbildung, wie an unserer eigenen Malteser Akademie oder aber spezielle Fortbildungsprogramme für die Arbeit mit Geflüchteten wie z. B. „Integrato“ und „Migrato“, über die du dich hier  noch detaillierter informieren kannst.  

Du möchtest noch mehr über unsere Arbeit in der Migration und Flüchtlingshilfe erfahren? Gerne kannst du dich hier weiter informieren. 
 

Dein Berufseinstieg bei den Maltesern

Die Malteser

Der Malteser Hilfsdienst ist mit über einer Million Mitgliedern und Förderern einer der großen caritativen Dienstleister in Deutschland. Die katholische Hilfsorganisation ist als eingetragener Verein (e.V.) und gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH) bundesweit an mehr als 700 Orten vertreten.