Bestellen Fragen

Worauf warten Sie noch?

0800 99 66 001

Unsere Mitarbeiter sind Mo-Fr von 8-20 Uhr für Sie erreichbar.

Häufig gestellte Fragen zum Malteser Hausnotruf

Hier erhalten Sie direkte Antworten zu den meist gestellten Fragen (FAQ).

Wann brauche ich einen Hausnotruf?

Welche technischen Voraussetzungen sind erforderlich?

Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten?

Wie lange dauert die Einrichtung des Hausnotrufs?

Wie funktioniert der Sprechkontakt?

Was ist die Tagestaste und was bedeutet Aktivitätskontrolle?

Wer kommt mir zur Hilfe, wenn ich einen medizinischen Notfall habe?

Was passiert, wenn der Hausnotruf aus Versehen ausgelöst wird?

Was ist, wenn ich in einer Notsituation nicht mehr sprechen kann?

Kann auch ein Angehöriger den Notruf auslösen, wenn er sich im Moment des Notfalls bei mir befindet?

Kann ich den Notrufknopf regelmäßig und in unterschiedlichen Räumen testen?

Kann ich das Hausnotruf-System nur in einem medizinischen Notfall nutzen oder auch in anderen gefährlichen Situationen, wie zum Beispiel einem Einbruch?

Was passiert bei einem Stromausfall? Kann ich den Notruf weiterhin auslösen?

Wie ist die Vernetzung der Notrufzentralen?

Können mehrere Personen, zum Beispiel Ehepartner, ein Hausnotruf-System gemeinsam nutzen?

Welches ist der richtige Standort für mein Hausnotruf-Gerät?

Welche Tasten darf ich bedienen und welche nicht?

Was mache ich, wenn mein Hausnotruf-Gerät oder mein Funksender defekt ist?

Was mache ich, wenn sich meine persönlichen Daten wie z. B. Anschrift oder medizinische Daten ändern?

Wie kann ich meinen Hausnotruf-Vertrag kündigen?

Noch Fragen zum Hausnotruf?

Unsere Mitarbeiter sind Mo-Fr von 8-20 Uhr für Sie erreichbar.

Malteser Hausnotruf Informationen

Informieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich zu unserem Malteser Hausnotruf.

Jetzt Broschüre bestellen

Nach oben