Dienstleistungen in Garmisch-Partenkirchen

Die Malteser in Garmisch-Partenkirchen haben Angebote für junge und ältere Menschen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Betreuung und Unterstützung älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Ebenso sind wir im Schulbegleitdienst in Garmisch-Partenkirchen aktiv. 

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Angebote und Dienstleistungen in Garmisch-Partenkirchen.

Besuchsdienst in Garmisch-Partenkirchen

Malteser Mitarbeiterin legt Arm um ältere Frau und beide lachen in die Kamera.

Unser Besuchs- und Begleitungsdienst bringt Licht in den Alltag einsamer Menschen in Garmisch-Partenkirchen. Ehrenamtliche besuchen ältere Menschen zu Hause oder in einer Einrichtung der Altenhilfe (Name nennen oder streichen). Sie haben ein offenes Ohr und gehen mit viel Einfühlungsvermögen auf die persönliche Lebenssituation der älteren Menschen ein. Hier ist Raum für die persönlichen Bedürfnisse, für die Lebensgeschichte und das aktuelle Befinden. Kleine Handreichungen im Alltag, ein Spaziergang ins Grüne, ein Besuch im Stadtcafé bereiten Lebensfreude und stimmen zuversichtlich.

Unser Besuchsdienst ist für Sie da: Wir betreuen Sie gerne telefonisch, aber auch persönliche Kontakte sind unter strenger Beachtung der Hygienevorschriften und nach persönlicher Absprache möglich. Ebenso sind wir Ihnen beim Einkaufen gerne behilflich.
 

Café Malta in Garmisch-Partenkirchen

Senioren sitzen gemütlich im Café Malta mit einer Malteser Mitarbeiterin.

Im Café Malta in Garmisch-Partenkirchen können Menschen mit beginnender Demenz im kleinen Kreis zusammenkommen. In angenehmer Atmosphäre bieten wir ein Programm mit wiederkehrenden Themen, z. B. orientiert an den Jahreszeiten, die Menschen mit Demenz eine Struktur und somit Sicherheit vermitteln. Durch Aktivitäten in der Gruppe erfahren Menschen mit Demenz Gemeinschaft und Freude. Vergessen geglaubte oder bisher unbekannte Fähigkeiten der Café Malta-Gäste können durch das gemeinsame Tun reaktiviert werden.

Dies geschieht unter der Leitung einer Fachkraft und mit geschulten Ehrenamtlichen. In kleinen Gruppen ist eine individuelle Begleitung jedes einzelnen Gastes möglich. Gleichzeitig erfahren die Angehörigen für ein paar Stunden Entlastung.

Unser Café ist jeden Donnerstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Selbstverständlich halten wir die Hygiene- und Abstandsregeln ein und achten auf die Sicherheit unserer Gäste! Wir freuen uns über jeden Gast, auch "Kennenlern-Tage" sind selbstverständlich möglich! Wir bitten um Kontaktaufnahme und Anmeldung unter Telefonnummer 0170 3025806 oder per Mail unter CafeMalta.Garmisch-Partenkirchen@malteser.org.

Frühstück in Garmisch-Partenkirchen

Das Malteser Frühstück ist ein offener Treff. An jedem letzten Mittwoch im Monat laden wir Sie ab 9 Uhr zum gemeinsamen Frühstück, Gesprächen und Gedanken zum Tage ein. Wir bieten Ihnen an, ein gutes und gesundes Frühstück im Kreise von netten Gleichgesinnten einzunehmen. Ein fester Gäste-Stamm kommt regelmäßig; wir freuen uns immer über neue Gäste. 

Margarete von Zanthier

Margarete von Zanthier
Kreisbeauftragte
Tel. 08821 72767-0
Nachricht senden

Hausnotruf in Garmisch-Partenkirchen

Ältere Dame mit Hausnotruf-Knopf an einer Kette liest auf der Couch eine Zeitschrift.

Der Malteser Hausnotruf ist per Knopfdruck rund um die Uhr erreichbar und hilft, wenn es darauf ankommt. Ein Sturz, ein plötzlicher Schwächeanfall oder Schlimmeres – mit dem Alter steigt die Sorge vor den kleinen oder großen Notfällen im Alltag. Wie gut, wenn immer jemand da ist: Mit dem Malteser Hausnotruf können Sie oder Ihre Angehörigen allein weiter selbstbestimmt und unbeschwert zu Hause in Garmisch-Partenkirchen leben. Das kleine, handliche Gerät kann wie eine Armbanduhr am Handgelenk getragen werden oder auf Wunsch auch als Halskette.

Lassen Sie sich unter 0800 9966001 gebührenfrei beraten und erhalten weitere Informationen zum Malteser Hausnotruf in Garmisch-Partenkirchen.

Mahlzeiten-Patenschaften in Garmisch-Partenkirchen

Malteser Mitarbeiterin beugt sich freundlich zu älterer Frau runter, die an einem gedeckten Tisch sitzt

Bedürftigkeit kann jeden treffen. Schon seit 2009 kümmern sich die Malteser mit den Mahlzeiten-Patenschaften (MZP) darum, dass auch Menschen mit geringem Einkommen immer gut versorgt sind:

  • Mit einem frischen, gesunden Mittagessen
  • Mit einem freundlichen Wort
  • Mit dem Malteser Hausnotruf, falls Ihnen etwas zustößt
  • Mit Rauchmeldern, die im Brandfall rechtzeitig Hilfe aktivieren

Wer kann eine Mahlzeiten-Patenschaft beantragen

Genießen Sie täglich ein bekömmliches Mittagessen und nutzen Sie die Sicherheit des Malteser Hausnotrufs. Und das völlig kostenfrei für Sie, nämlich dann, wenn Sie entweder

  • über 75 Jahre alt sind oder über 60 Jahre alt sind und eine deutsche Rente beziehen
  • wenn Sie aufgrund von Krankheit oder Behinderung auf Hilfe angewiesen sind

und wenn zudem einer dieser Umstände auf Sie zutrifft:

  • Beziehen Sie Grundsicherung?
  • Oder bleiben Ihnen nach Abzug der Miete weniger als 600,- € zum Leben?
  • Oder haben Sie einen Berechtigungsschein der Tafel?

Wir wissen, wie schwer es oft fällt, um Hilfe und Unterstützung zu bitten. Aber bei unseren freundlichen Mitarbeitern finden Sie stets ein offenes Ohr - diskret, unkompliziert.

Thomas Rapp

Thomas Rapp
Leiter Soziale Dienste
Tel. 089 858080-120
Nachricht senden

Weitere Informationen

Menüservice in Garmisch-Partenkirchen

Mitarbeiterin des Malteser Menueservice trägt eine Warmhaltebox und lächelt in die Kamera.

Unsere Menüs sind auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt und werden direkt zu Ihnen nach Hause gebracht – wenn Sie möchten bis auf Ihren Tisch. Der Malteser Menüservice ist nicht nur irgendein „Essen auf Rädern“ oder Mahlzeitendienst. Wir stehen für gute, gesunde Ernährung, eine leckere Menü-Auswahl und nicht zuletzt für die Freude am persönlichen Kontakt.

Lassen Sie sich beraten und erhalten weitere Informationen zum Malteser Menüservice in Garmisch-Partenkirchen.

Rufen Sie uns jetzt gebührenfrei unter 0800 3020103 an und bestellen Sie Ihr erstes Menü.

Katrin Dietze

Katrin Dietze
Diensteleiterin Soziale Dienste
Tel. 08821 947868
Fax 08821 947809
Nachricht senden

Weitere Informationen zum Malteser Menüservice

Sanitätsdienst in Garmisch-Partenkirchen

Die sanitätsdienstliche Versorgung bei Veranstaltungen wie Konzerten, Sportfesten und Großevents gehört zu den festen Aufgaben der Malteser in München. Die meist ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Malteser Sanitätsdiensts leisten wirksame Hilfe in der Notfallvorsorge.

Veranstaltungen ab einer gewissen Dimension bzw. mit einer bestimmten Charakteristik erfordern einen qualifizierten Sanitätsdienst. Überall da, wo viele Menschen zusammenkommen, erhöht sich naturgemäß das Notfallrisiko. Neben der freiwilligen Absicherung umsichtiger Veranstalter ergibt sich die Notwendigkeit eines Sanitätsdienstes nicht zuletzt aus gesetzlichen Vorschriften und zum Beispiel den Auflagen von Sportverbänden für die Durchführung von Wettkämpfen.

Ihre Angebotsanfrage

Schulbegleitdienst in Garmisch-Partenkirchen

Eine Mitarbeiterin des Malteser Schulbegleitdienst hilft einem Mädchen beim Lernen.

Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter der Malteser betreuen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistiger, körperlicher oder (drohender) seelischer Behinderung. Wir unterstützen den Alltag in Schulen, Kindergärten und Kitas im Berchtesgadener Land, sodass die Kinder und Jugendlichen diesen möglichst selbstständig meistern können.

Diese Unterstützung geben wir ganz individuell, je nachdem was die Kinder und Jugendlichen brauchen, und im Einklang mit den Vorgaben der Kostenträger.

Martina Zobrist

Martina Zobrist
Diensteleiterin Schulbegleitdienst
Tel. 089 858080-400
Mobil 0151-63444330
Nachricht senden

Weitere Informationen zur Malteser Schulbegleitung

Schulsanitätsdienst in Garmisch-Partenkirchen

Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter sind in Erster Hilfe und im Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen ausgebildet. Sie kümmern sich an ihrer Schule bei kleineren Verletzungen und Notfällen um Patientinnen und Patienten und tragen Verantwortung für die ihnen zur Verfügung gestellten Räume, Geräte und Materialien. Der Schulsanitätsdienst in Garmisch-Partenkirchen unterstützt so die Schulleitung in ihrer Verantwortung für die Sicherheit der Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte. Wir möchten jungen Menschen das Thema "Helfen" näherbringen: Anpacken, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, Zivilcourage zeigen und vielleicht sogar Leben retten.

Via. Online-Trauerbegleitung in Garmisch-Partenkirchen

Grafik zur Online-Trauerberatung

Via. ist die digitale Trauerplattform der Malteser. Drei Module umfassen ein Angebot für trauernde Menschen, aber auch für alle, die sich über das Thema Trauer informieren möchten. Hier können Erinnerungen lebendig gestaltet, der Trauer Raum gegeben und Menschen optimal und zeitgemäß beraten werden. Der digitale Erinnerungsraum sowie ein digitaler Lernbereich für Trauernde befinden sich noch im Aufbau. In der Online-Trauerberatung unterstützen qualifizierte Trauerberaterinnen und -berater schon jetzt Ratsuchende in ihrer schwierigen Lebenssituation. Über die Homepage www.via-trauerbegleitung.de erfolgt innerhalb von 48 Stunden die Antwort auf eine Erstanfrage. Auf Wunsch vernetzen wir die Ratsuchenden mit den Trauerangeboten vor Ort.

Dieses Projekt wird im Rahmen von Malteser zusammen.digital, dem Förderprogramm der Malteser zur Digitalisierung im Ehrenamt, durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe gefördert. 

Wallfahrten in Garmisch-Partenkirchen

Malteser Wallfahrt in einer Kirche in Rom.

Pilgern gehört zu den guten alten Traditionen, die heute wieder modern werden.

Wallfahrt ist ein Gebet mit den Füßen. Bei den Maltesern sind oft auch die Hände dabei, wenn sie Rollstühle schieben oder Krankentragen heben. Altötting und Kevelaer sind ebenso Ziele ihrer großen Pilgerfahrten wie etwa Rom. Der Lourdes-Krankendienst der Malteser begleitet und pflegt Kranke und Schwerbehinderte auf der Reise und am Wallfahrtsort. Ehrenamtliche Helfer kümmern sich rund um die Uhr um die Kranken, Ärzte sorgen für die medizinische Betreuung, Priester für die geistliche Begleitung.

Termine 2022

  • Wallfahrt nach Lourdes von 05. Juni bis 11. Juni 2022. Abfahrt von München, Ulm und Augsburg.
  • Wallfahrt nach Altötting am 17. Juli 2022. Genauere Informationen finden Sie hier.
Margarete von Zanthier

Margarete von Zanthier
Kreisbeauftragte
Tel. 08821 72767-0
Nachricht senden

Wandergruppe in Garmisch-Partenkirchen

Die Malteser in Garmisch Partenkirchen bieten seit Oktober 2018 die Malteser Wandergruppe an. Jeden zweiten Donnerstag im Monat können Gleichgesinnte eine Wanderung von drei bis sechs Stunden vornehmen.

Hier finden Sie unser Programm 

Margarete von Zanthier

Margarete von Zanthier
Kreisbeauftragte
Tel. 08821 72767-0
Nachricht senden