Navigation
Malteser in Deutschland

Malteser Krankenhäuser - Weil Nähe zählt!

Niemand geht gerne als Patient ins Krankenhaus. Wird ein Klinikaufenthalt nötig, ist es für Patienten oder Angehörige nicht immer leicht, das richtige Haus zu finden. Gut zu wissen: In den Malteser Krankenhäusern sind Sie bestens aufgehoben.

Die Malteser Krankenhäuser legen ein besonderes Augenmerk auf nachweisbar gute Behandlungsergebnisse und ethische Standards. Jedes Malteser Krankenhaus bietet zudem spezielle Versorgungsangebote für ältere Menschen sowie unheilbar erkrankte Patienten.

Neben leistungsfähiger Medizin und kompetenter Pflege erfahren die Patienten in den Malteser Krankenhäuser eine achtsame und aufrichtige Zuwendung. Diese NäheWeil Nähe zählt ist angesichts des technischen Fortschritts und der ökonomischen Zwänge in der modernen Medizin ein hohes Gut und kann viel zur Genesung und zum Wohlbefinden beitragen.

Schon heute finden über 3.600 Mitarbeiter in den Malteser Krankenhäusern ein erfüllendes Aufgabenfeld. Ihnen sowie allen Ärzten, Therapeuten, Pflegeexperten und Fachleuten im Gesundheitswesen, die sich eine Zukunft bei einem der renommierten konfessionellen Arbeitgeber im Gesundheitswesen gut vorstellen können, bieten wir attraktive Perspektiven.


An der Seite des Lebens

Anlässlich der 1. Lesung der Gesetzesentwürfe zur Suizidbeihilfe im Deutschen Bundestag am 3. Juli positionieren wir uns gemeinsam mit neun weiteren großen katholischen Krankenhausträgern gegen ärztliche und jede weitere Form der geschäftsmäßigen Beihilfe zum Suizid.

Positionspapier katholischer Krankenhausträger gegen Beihilfe zum Suizid


Malteser Blog

25.09.2014
Altersgerecht! Medizin, Pflege und Betreuung im demografischen Wandel
Kaum eine Gesellschaft hat den Traum vom langen und aktiven Leben so weitreichend umsetzen können wie Deutschland im 21. Jahrhundert. Immer mehr Menschen erreichen in immer besseren Lebensumständen ein immer höheres Alter. Diese Errungenschaft wird in der öffentlichen Meinung aber immer mehr zum Problem oder gar zur Bedrohung. Da kommt der ...

[mehr]

21.07.2014
Die Würde jedes Patienten wahren: Was christliche Krankenhäuser auszeichnet
Wozu brauchen wir heute noch christliche Krankenhäuser? Für Dr. Franz Graf von Harnoncourt, Geschäftsführer der Malteser Deutschland gemeinnützige GmbH für den Bereich Medizin und Pflege, müssen christliche Krankenhäuser neben der richtigen Behandlung eine spürbare Atmosphäre der Nähe und Geborgenheit haben. So sind sie in einem stark ...

[mehr]

26.02.2014
Brauchen wir (keine) Palliativstationen?
„Es gibt keinen Tod erster Klasse“ titelt Spiegel Online in einem Beitrag zum „Alltag in Palliativstationen“, und zieht ein ernüchterndes Fazit: Sie sollen Sterbenskranke in der letzten Lebensphase begleiten und ihnen einen würdevollen Abschied bereiten. Doch auf vielen Palliativstationen arbeiten Ärzte und Pfleger an der ...

[mehr]

18.02.2014
Im Krankenhaus betreut statt verloren: WDR berichtet über Demenzstation der Malteser in Köln
Für Menschen mit einer Demenz ist die Welt ohnehin schwer zu begreifen. Wenn Sie dann auch noch ins Krankenhaus müssen, wird es richtig schwierig: Die fremde Umgebung, ungewohnte Abläufe und fremde Gesichter wirken bedrohlich. Anders im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln. Dort orientieren sich Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte ...

[mehr]

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE 1037 0601 2012 0120 0012  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.