Malteser in Bayreuth

Die Herzensretter aus der Wagnerstadt am Roten Main

Der Malteser Hilfsdienst e. V. Bayreuth wurde 1993 gegründet. Basierend auf dem Leitspruch «Tuitio fidei et obsequium pauperum» (Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen) engagieren sich die Helfer/innen seit der Gründung immer rein ehrenamtlich.

Aktuell wirken die Helfer/innen schwerpunktmäßig in folgenden Bereichen:
- Erste-Hilfe-Ausbildung, inkl. des schulischen Bildungsprojekts „Herzensretter”
- Notfallvorsorge, u. a. mit Sanitätsdienst im UNESCO-Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus zu Bayreuth
- Auslandsdienst, u. a. Unterstützung einer Willkommensgruppe an der Albert-Schweitzer-Mittelschule Bayreuth
- Bildungsarbeit mit jungen Menschen, z. B. im Schulsanitätsdienst oder der Malteser Jugend

Wollen auch Sie ein Herzensretter werden und sind auf der Suche nach einer sinnvollen, ehrenamtlichen Betätigung? Dann informieren Sie sich über unsere Angebote und Dienstleistungenüber die Möglichkeiten eines ehrenamtlichen Engagements bei den Maltesern und vereinbaren Sie einen Termin für ein Kennenlerngespräch.

Hier finden Sie uns

Malteser in Bayreuth
Wirthstraße 2
95445 Bayreuth

Telefon: 0921 5075699
               (Mo, Mi, Fr von 14:00 bis 16.30 Uhr)
E-Mail:   malteser.bayreuth@malteser.org

Crowdfunding für das schulische Bildungsprojekt „Herzensretter”

Im Rahmen Projekts „Herzensretter” bilden die Malteser in Bayreuth jährlich rund 500 junge Menschen ab der 7. Klasse der vier Bayreuther Mittelschulen* in den Maßnahmen zur Reanimation aus. 

Damit die Teilnahme für die Schüler/innen weiterhin kostenlos bleibt, unterstützen Sie die Malteser bitte noch bis Freitag, den 29.07.2022, bei einem Crowdfunding der VR Bank Bayreuth-Hof, das Sie unter dem folgenden Link erreichen: https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/herzensretter-2022 

Weitere Informationen zum Projekt „Herzensretter” finden Sie unter: Erste-Hilfe-Kurse in Bayreuth (malteser.de)

* Albert-Schweitzer-Mittelschule, Mittelschule Bayreuth-Altstadt, Mittelschule Bayreuth-St. Georgen, Private Montessori-Schule Bayreuth

Konzepteinweisung in das schulische Bildungsprojekt „Herzensretter”

Am Donnerstag, 21.07. und Montag, 25.07., findet jeweils wieder von 14:00-17:15 Uhr eine zweigeteilte Konzepteinweisung in das Projekt „Herzensretter” statt. Insbesondere Lehrkräfte, aber auch interessierte Personen, mit einer Erste-Hilfe-Bescheinigung nicht älter als zwei Jahren, sind hierzu gerne eingeladen.

Beim Projekt „Herzensretter” werden Schüler/innen ab der 7. Jahrgangsstufe gemäß einer kultusministeriellen Bekanntmachung aus dem Jahr 2019 in die Maßnahmen der Reanimation bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand geschult. Die Teilnehmenden der Einweisung frischen ihr Wissen um die Reanimation auf, arbeiten mit dem Curriculum, erhalten organisatorische Hinweise und dürfen am Ende die drei Module Bronze, Silber und Gold durchführen.

Anmeldeschluss ist Montag, der 11.07.2022. Lehrkräfte melden sich bitte unter dem Suchbegriff „Herzensretter” über FIBS an. Andere interessierte Personen senden bitte eine E-Mail an herzensretter-bayreuth@malteser.org.

Nachrichten und Informationen