Dienstleistungen in Solingen

Die Malteser in Solingen haben Angebote für junge und ältere Menschen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Betreuung und Unterstützung älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Ebenso sind wir im Katastrophenschutz und Sanitätsdienst bei Veranstaltungen in Solingen aktiv. 

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Angebote und Dienstleistungen in Solingen.

Hausnotruf in Solingen

Ältere Dame mit Hausnotruf-Knopf an einer Kette liest auf der Couch eine Zeitschrift.

Der Malteser Hausnotruf ist per Knopfdruck rund um die Uhr erreichbar und hilft, wenn es darauf ankommt. Ein Sturz, ein plötzlicher Schwächeanfall oder Schlimmeres – mit dem Alter steigt die Sorge vor den kleinen oder großen Notfällen im Alltag. Wie gut, wenn immer jemand da ist: Mit dem Malteser Hausnotruf können Sie oder Ihre Angehörigen allein weiter selbstbestimmt und unbeschwert zu Hause in Solingen leben. Das kleine, handliche Gerät kann wie eine Armbanduhr am Handgelenk getragen werden oder auf Wunsch auch als Halskette.

Lassen Sie sich unter 0800 9966001 gebührenfrei beraten und erhalten weitere Informationen zum Malteser Hausnotruf in Solingen.

Hitzebus in Solingen

Ehrenamtliche Helfende der Malteser fahren mit dem Hitzebus von Juli bis September drei zentrale Plätze in Solingen an. Die Einsatztage sind Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils von 13.00 bis 16.00 Uhr an den Orten: Neumarkt, Walder Stadtpark und Bremsheyplatz in Ohligs.

Bei den außergewöhnlich hohen Temperaturen in der Sommerzeit steigt die Gesundheitsgefahr für die Solinger BürgerInnen, insbesondere für wohnungslose und bedürftige Menschen. Die Menschen werden von den Einsatz Kräften der Malteser an den Einsatzorten mit Getränken und Sonnenschutz versorgt. Zudem haben die Helfenden ein offenes Ohr für die Bedürftigen, welche das Angebot nutzen. Sofern weitere Hilfen benötigt werden, informiert das Hitzebus-Team über Angebote und Anlaufstellen und leistet weitere Unterstützung.

Christian Görlich

Christian Görlich
Dienststellenleitung
Tel. 0212 20 639 50
christian.goerlich@malteser.org
Nachricht senden

Kältebus in Solingen

Zwei Malteser Helfer vom Solinger Kältebus.

Ehrenamtlich Helfende der Malteser fahren mit dem Kältebus einen zentralen Platz in Solingen an. Aktuell die Mummstraße/Ecke Kölner Straße, gegenüber der Biber-Apotheke. Einsatztage sind Montag und Sonntag jeweils von 17.00 bis 18.00 Uhr und Donnerstag und Freitag jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr. Unterstützt wird das Kältebus-Team von der kath. Kirchengemeinde St. Sebastian sowie dem THW (Technisches Hilfswerk).

Die Menschen auf der Straße und weitere Bedürftige erhalten warmes Essen und Getränke, auf Anfrage auch Kleidung, Grundnahrungsmittel und Hygieneartikel. Zudem haben die Helferinnen und Helfer ein offenes Ohr für die wohnungslosen und bedürftigen Menschen, welche das Angebot nutzen. Sofern weitere Hilfen wie z. B. eine Notunterkunft oder Suchberatung benötigt werden, informiert das Kältebus-Team über Angebote und Anlaufstellen und leistet weitere Unterstützung.“

Daniel Schwarz
Zugführer & Leiter Einsatzdienste
Tel. 0212 206390
sanitaetsdienst.rheinland-ost@malteser.org
Nachricht senden

Katastrophenschutz in Solingen

Malteser Helfer versorgt einen Verletzten.

Der Malteser Katastrophenschutz kommt immer dann zum Einsatz, wenn vielen Menschen akut geholfen werden muss. Egal ob Naturkatastrophen, große Brände oder andere schwere Unglücksfälle, die ehrenamtlichen Einsatzkräfte helfen bei allen Ereignissen, in denen die Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst nicht ausreichen.

Organisiert in einzelnen Einsatzgruppen sind unsere Helferinnen und Helfer Spezialisten in den Bereichen Sanitätsdienst, Technik, Betreuung und Kommunikation/Führung. In all diesen Bereichen suchen wir immer Menschen, die im Fall der Fälle bereit sind, sich für ihre Mitmenschen zu engagieren.

Daniel Schwarz
Zugführer & Leiter Einsatzdienste
Tel. 0212 206390
sanitaetsdienst.rheinland-ost@malteser.org
Nachricht senden

Malteser Garde in Solingen

Die Malteser Garde ist der Kreis bislang oder ehemals aktiver Malteser, denen es aus verschiedenen Gründen nicht mehr möglich ist, das Wirken der Malteser regelmäßig mitzugestalten, die aber den Kontakt zu den Maltesern vor Ort, zum Beispiel zu deren aktiven Einheiten, weiterhin oder wieder pflegen möchten.

Die Mitglieder der Malteser Garde übernehmen keine Verpflichtungen. Wenn sie es aber möchten, können sie sich gerne einbringen – je nach Lust und Laune, abgestimmt auf Familie, Beruf, Freizeitwünsche, Alter oder persönliches Befinden. Wesentliche Merkmale der Malteser Garde sind Zwanglosigkeit, die Möglichkeit, sich nach Belieben in geselliger Runde zu treffen, gemeinsam etwas zu unternehmen.“

Formal an die Gliederung Solingen und Remscheid angebunden, vereint unsere MalteserGarde Malteser aus dem gesamten Bergischen Land. Ausführliche Informationen gibt es im Flyer zur Malteser Garde Bergisches Land [...].

Wolfgang und Birgit Guenther
Tel. 0212 22390-80
Fax 0212 22390-81
Nachricht senden

Menüservice in Solingen

Der Malteser Menüservice bietet frische Zutaten, gekonnte Zubereitung, tollen Geschmack und die persönliche Lieferung zu Ihnen nach Hause.

Stellen Sie sich aus unserem Gesamtkatalog Ihren persönlichen Wochenkarton mit 7 Gerichten zusammen. Zur Auswahl stehen Vollkost-, Diabetiker-, Vegetarische-, Pürierte-, und sogar Trinkmenüs. Wir liefern Ihnen den tiefgekühlten Wochenkarton einmal in der Woche nach Hause. Die Lieferung erfolgt am Donnerstag oder am Freitag. Sie möchten nicht zeitlich gebunden sein? Die Zubereitung kann jederzeit erfolgen und ist kinderleicht in einem Bachofen oder einem Wärmegerät.

Rettungsdienst in Solingen

Malteser Mitarbeiter versorgen eine Frau im Rettungswagen.

Weil im Fall der Fälle jede Sekunde zählt, ist der Malteser Rettungsdienst rund um die Uhr im Einsatz. Wir sind eine der festen Säulen der präklinischen Notfallversorgung in Solingen und leisten einen wichtigen Beitrag für eine optimale Versorgung von Notfallpatientinnen und -patienten und Erkrankten.

Als einer der größten Arbeitgeber am Markt bieten die Malteser attraktive Bedingungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und vielfältige Chancen für alle, die eine berufliche Perspektive im Rettungsdienst suchen.

Sanitätsdienst in Solingen

Die sanitätsdienstliche Versorgung bei Veranstaltungen wie Konzerten, Sportfesten und Großevents gehört zu den festen Aufgaben der Malteser in Solingen. Die meist ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Malteser Sanitätsdiensts leisten wirksame Hilfe in der Notfallvorsorge.

Veranstaltungen ab einer gewissen Dimension bzw. mit einer bestimmten Charakteristik erfordern einen qualifizierten Sanitätsdienst. Überall da, wo viele Menschen zusammenkommen, erhöht sich naturgemäß das Notfallrisiko. Neben der freiwilligen Absicherung umsichtiger Veranstalter ergibt sich die Notwendigkeit eines Sanitätsdienstes nicht zuletzt aus gesetzlichen Vorschriften und zum Beispiel den Auflagen von Sportverbänden für die Durchführung von Wettkämpfen.

Inklusionsdienst in Solingen

Eine Mitarbeiterin des Malteser Schulbegleitdienst hilft einem Mädchen beim Lernen.

Inklusionshelferinnen und -helfer der Malteser betreuen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistiger, körperlicher oder (drohender) seelischer Behinderung. Wir unterstützen den Alltag in Schulen, Kindergärten und Kitas in Solingen, sodass die Kinder und Jugendlichen diesen möglichst selbstständig meistern können.

Diese Unterstützung geben wir ganz individuell, je nachdem was die Kinder und Jugendlichen brauchen, und im Einklang mit den Vorgaben der Kostenträger.

Wohlfühlmorgen in Solingen

Der Wohlfühlmorgen ist eine Veranstaltung für Bedürftige, welche am Rande unserer Gesellschaft stehen und bietet zugleich eine Möglichkeit, ihnen einen besonderen Tag zu schenken. Hierzu laden die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in die liebevoll vorbereiteten Räumlichkeiten der Pfarrgemeinde St. Sebastian ein und ermöglichen den Besuchern einen Tag voller Unbeschwertheit und Freude. Ein gesundes Frühstücksbuffet steht dort bereits zu Beginn bereit. Das Buffet bietet den Gästen eine große Auswahl an Lebensmitteln, aus denen sie beliebig oft wählen können. Die Möglichkeit eines Friseurbesuchs und einer Fußpflege stehen als kostenfreie Angebote zur Verfügung, die sonst in ihrem meist sorgenbehafteten Alltag zu kurz kommen, da das Geld oder der Zugang dafür fehlt. Das Jobcenter Solingen und der Lotsenpunkt St. Sebastian bieten zusätzlich während des Wohlfühlmorgens eine Sprechstunde an. Der Wohlfühlmorgen findet in Kooperation mit der Katholischen Pfarrgemeinde St. Sebastian statt. Geleitet wird das Team von der Engagementförderin Sabina Vermeegen.

Medizinproduktesicherheit

Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge(at)malteser(dot)org​​​​​​ kontaktieren.