Häufig gestellte Fragen zur Malteser Spendenaktion

Mit dieser Übersicht versuchen wir die am häufigsten gestellten Fragen im Zusammenhang mit der Malteser Spendenaktion zu beantworten.

Sollten sich weitere Fragen ergeben, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an spendenaktionen@malteser.org.

Wer kann eine Spendenaktion für die Malteser ins Leben rufen?

Wer kann eine Spendenaktion für die Malteser ins Leben rufen?

Jeder, der möchte, kann eine Spendenaktion für die Malteser ins Leben rufen. Ob als Privatperson, im Namen eines Unternehmens, eines Vereins oder einer Schule: Alles ist möglich.

  • Wir behalten uns jedoch vor, Aktionen zu bearbeiten oder zu löschen, sollten sie eines der folgenden Merkmale beinhalten:
  • Missbrauch als Werbefläche für Webseiten oder Dienste (durch kommerzielle Links etc.)
  • Kommerzielles oder privates Anbieten von Waren oder Dienstleistungen
  • Rassismus und Hasspropaganda
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Pornografie
  • Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen in jeglicher Form
  • Verletzungen von Rechten Dritter, auch und insbesondere von Urheberrechten
  • Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung
  • Aktionen, die nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst sind
  • Negative Beiträge über fremde Organisationen und Unternehmen.
Zu welchen Themen und Projekten kann ich eine Aktion erstellen?

Zu welchen Themen und Projekten kann ich eine Aktion erstellen?

  • In der Themen- und Projektwahl sind Sie ganz frei. Sie möchten unser soziales Ehrenamt unterstützen? Oder unseren Einsatz im Katastrophenfall? All das ist individuell möglich. Suchen Sie sich hierfür einfach das passende Stichwort unter dem Reiter „Sammeln für“ aus.
Was passiert mit den Spenden aus meiner Aktion?

Was passiert mit den Spenden aus meiner Aktion?

Die Spenden aus Ihrer Aktion kommen dem Zweck zugute, den Sie vorab festgelegt haben und erreichen die Malteser ohne Umwege. Auf welchem Weg die Spenden im Anschluss daran in das jeweilige Projekt gelangen, können Sie hier nachlesen.

Was kann ich tun, um mein Spendenziel zu erreichen?

Was kann ich tun, um mein Spendenziel zu erreichen?

Sie können Ihre Aktion auf den unterschiedlichsten Wegen bewerben. Mobilisieren Sie Ihre Freunde und Bekannte zum Beispiel über Facebook, Instagram oder WhatsApp. Sind Sie als Schule, Verein oder Unternehmen aktiv, können Sie den Link zur Aktion außerdem auf Ihrer Homepage oder in Ihrem Newsletter unterbringen. Möchten Sie auch Spendende ansprechen, die eher offline unterwegs sind? Dann lässt sich aus der Website zu Ihrer Aktion problemlos ein QR-Code erstellen, den Sie aufhängen oder auf Flyern und Plakaten platzieren können. Es ist jedoch auch kein Problem, sollten Sie das Spendenziel nicht erreichen.

Erfahre ich, wer sich an meiner Aktion beteiligt hat?

Erfahre ich, wer sich an meiner Aktion beteiligt hat?

Unter jeder Aktion besteht für Spendende die Möglichkeit, einen persönlichen Kommentar mit Namen zu hinterlassen. Dies ist der einfachste und schnellste Weg, um zu sehen, wer sich an der Aktion beteiligt hat.

Bei besonderen Anlässen können wir eine Liste der Spendernamen sowie den Gesamtbetrag der unter der Aktion eingegangenen Spenden an die aufrufende Person weiterleiten.

An wen kann ich mich mit Fragen zu meiner Aktion wenden?

An wen kann ich mich mit Fragen zu meiner Aktion wenden?

Wenden Sie sich jederzeit gerne an unser Spendenaktions-Team: spendenaktionen@malteser.org.

Erhalte ich als Initiator bzw. Spendender eine Spendenquittung?

Erhalte ich als Initiator bzw. Spendender eine Spendenquittung?

Jeder, der auf die Aktion gespendet hat, erhält ab einer Spendenhöhe von 50 € automatisch eine Spendenquittung zum Beginn des Folgejahres. Für kleinere Beträge benötigen Sie für Ihre Steuererklärung keine Spendenquittung, es reicht der Kontoauszug. Das bedeutet gleichzeitig, dass Initiatoren von Spendenaktionen, die nicht gleichzeitig als Spendende in Erscheinung treten, keine Spendenquittung erhalten. Nur wer selbst spendet, kann auch eine Spendenquittung erhalten.