Unterstützen Sie die Malteser in Würselen

Spenden Sie für Menschen in Not

Ihre Spende macht unsere Hilfe vor Ort möglich: Guter Wille und engagierte ehrenamtliche Hilfe allein reichen nicht aus, um der Not in Würselen, Deutschland und weltweit wirkungsvoll entgegenwirken zu können. Mit Spenden unterstützen Sie die Malteser dabei, Menschen in Not zu helfen. Sie ermöglichen die Umsetzung von Hilfsprojekten in Würselen und weltweit, sowie die Durchführung von sozialen Diensten: Die Malteser sind immer da, wo die Not am größten ist. Ohne treue Fördermitglieder und Spender könnten die Malteser viele Projekte nicht in Angriff nehmen. Danke für Ihre Unterstützung.

Unsere Projekte

Einen letzten Wunsch erfüllen: Der Malteser Herzenswunsch Krankenwagen

Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Schwersterkrankung und oft verkürzter Lebenserwartung einen besonderen Wunsch erfüllen – das ist die Idee des „Malteser Herzenswunsch Krankenwagen“. Das Projekt wurde von den Maltesern in Leverkusen ins Leben gerufen und ist mittlerweile deutschlandweit an verschiedenen Standorten installiert.

Seit Herbst 2021 gibt es den „Herzenswunsch Krankenwagen“ auch in der Malteser Diözese Aachen.

Noch einmal ans Meer reisen oder den Aachener Dom sehen, ein Konzert besuchen oder zum letzten Mal mit den Geschwistern bei den Lieblingstieren im Zoo sein – die Wünsche von unheilbar kranken Menschen sind sehr individuell. Die Erfüllung dieser Herzensangelegenheit bedeutet für sie, noch einmal für ein paar Stunden aus dem Krankenhaus oder dem Hospiz herauszukommen, etwas persönlich Wichtiges zu erleben oder zu Ende zu führen. Erfüllen können die Patienten und ihre Angehörigen einen solchen Wunsch jedoch meist nicht aus eigener Kraft.

Hier helfen die Malteser mit Herz und Know-how. Sie organisieren die Fahrt in einem Krankentransportwagen (KTW) und stellen qualifiziertes Personal, das die Begleitung des „Herzenswunsch Krankenwagen“ ehrenamtlich übernimmt. Zudem werden die Freiwilligen für die Begleitung besonders geschult. Für den Gast ist die Fahrt zu seinem Wunschort kostenlos.

Das Projekt finanziert sich ausschließlich aus Spendengeldern. Wenn Sie daher die Initiative „Malteser Herzenswunsch Krankenwagen“ in der Diözese Aachen unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Spende. Auf Wunsch stellen wir gerne eine Zuwendungsbescheinigung für Ihre Steuererklärung aus.

 

Kontakt

Jan Galli

Jan Galli
Kommunikation und Fundraising
Mobil 0151 50 60 43 73
Nachricht senden

Peter Hine

Peter Hine
Koordinator Herzenswunsch-Krankenwagen
Tel. 02461 97 35 31
Nachricht senden

Unsere Projektpaten

Oliver Schmitt, der singende Kommissar aus Aachen, unterstützt den „Malteser Herzenswunsch Krankenwagen“ seit Februar 2022. Unter anderem geht ein Teil des Verkaufspreises seiner neuen CD „Blickwinkel“ an unser Projekt. Bundesweit bekannt wurde Oliver Schmitt durch die spektakuläre Aktion von Aachener Polizei und Feuerwehr im ersten Corona-Lockdown 2020 mit dem Udo-Jürgens-Song „Immer wieder geht die Sonne auf!“

 

Die Stadt Jülich, Standort unseres Fahrzeugs, hat im Januar 2023 eine Patenschaft übernommen. Bürgermeister Axel Fuchs (Foto) will die Pressearbeit für die Initiative über die städtischen Medien unterstützen, um sie in der Region besser bekannt und spendenwillige Menschen darauf aufmerksam zu machen. Daüber hinaus gibt es erste Pläne für eine Benefizveranstaltung zugunsten des Projektes im Brückenkopf-Park.

Spendenkonto

Ihre Spende erfüllt Herzenswünsche

Malteser Hilfsdienst e.V.
IBAN: DE78370601201201201019
Bank: Pax Bank eG
BIC: GENODED1PA7
Verwendungszweck: Herzenswunsch West

Starten Sie Ihre Spendenaktion in Würselen

Mit Freunden, Verwandten, Kolleginnen und Kollegen Projekte der Malteser unterstützen

Sie möchten sich mit einer Spendenaktion für eines der sozialen Projekte in Würselen einsetzen oder unsere Arbeit im Katastrophenfall unterstützen? Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre ganz persönliche Spendenaktion ins Leben zu rufen. Ob Geburtstag, Spendenlauf oder Firmenfest – es gibt unzählige spannende und kreative Möglichkeiten, für die gute Sache aktiv zu werden. Und es geht ganz einfach:

  1. Spendenaktion starten
  2. Kurzen Text mit Bild einstellen und Spendenziel festlegen
  3. Freunde, Verwandte, Kolleginnen und Kollegen informieren und die Aktion verbreiten

Häufig gestellte Fragen

Wer kann eine Spendenaktion für die Malteser ins Leben rufen?

Wer kann eine Spendenaktion für die Malteser ins Leben rufen?

Jeder, der möchte, kann eine Spendenaktion für die Malteser ins Leben rufen. Ob als Privatperson, im Namen eines Unternehmens, eines Vereins oder einer Schule: Alles ist möglich. 

Wir behalten uns jedoch vor, Aktionen zu bearbeiten oder zu löschen, sollten sie eines der folgenden Merkmale beinhalten:

  • Missbrauch als Werbefläche für Webseiten oder Dienste (durch kommerzielle Links etc.)
  • Kommerzielles oder privates Anbieten von Waren oder Dienstleistungen
  • Rassismus und Hasspropaganda
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Pornografie
  • Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen in jeglicher Form
  • Verletzungen von Rechten Dritter, auch und insbesondere von Urheberrechten
  • Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung
  • Aktionen, die nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst sind
  • Negative Beiträge über fremde Organisationen und Unternehmen.
Zu welchen Themen und Projekten kann ich eine Aktion erstellen?

Zu welchen Themen und Projekten kann ich eine Aktion erstellen?

In der Themen- und Projektwahl sind Sie ganz frei. Sie möchten unser soziales Ehrenamt unterstützen? Oder unseren Einsatz im Katastrophenfall? All das ist individuell möglich. Suchen Sie sich hierfür einfach das passende Stichwort unter dem Reiter „Sammeln für“ aus.

Was passiert mit den Spenden aus meiner Aktion?

Was passiert mit den Spenden aus meiner Aktion?

Die Spenden aus Ihrer Aktion kommen dem Zweck zugute, den Sie vorab festgelegt haben und erreichen die Malteser ohne Umwege. Auf welchem Weg die Spenden im Anschluss daran in das jeweilige Projekt gelangen, können Sie hier nachlesen.

Was kann ich tun, um mein Spendenziel zu erreichen?

Was kann ich tun, um mein Spendenziel zu erreichen?

Sie können Ihre Aktion auf den unterschiedlichsten Wegen bewerben. Mobilisieren Sie Ihre Freunde und Bekannte zum Beispiel über Facebook, Instagram oder WhatsApp. Sind Sie als Schule, Verein oder Unternehmen aktiv, können Sie den Link zur Aktion außerdem auf Ihrer Homepage oder in Ihrem Newsletter unterbringen. Möchten Sie auch Spendende ansprechen, die eher offline unterwegs sind? Dann lässt sich aus der Website zu Ihrer Aktion problemlos ein QR-Code erstellen, den Sie aufhängen oder auf Flyern und Plakaten platzieren können. Es ist jedoch auch kein Problem, sollten Sie das Spendenziel nicht erreichen.

Erfahre ich, wer sich an meiner Aktion beteiligt hat?

Erfahre ich, wer sich an meiner Aktion beteiligt hat?

Unter jeder Aktion besteht für Spendende die Möglichkeit, einen persönlichen Kommentar mit Namen zu hinterlassen. Dies ist der einfachste und schnellste Weg, um zu sehen, wer sich an der Aktion beteiligt hat.

Bei besonderen Anlässen können wir eine Liste der Spendernamen sowie den Gesamtbetrag der unter der Aktion eingegangenen Spenden an die aufrufende Person weiterleiten.

An wen kann ich mich mit Fragen zu meiner Aktion wenden?

An wen kann ich mich mit Fragen zu meiner Aktion wenden?

Wenden Sie sich jederzeit gerne an unser Spendenaktions-Team: Spendenaktionen@malteser.org.

Erhalte ich als Initiator bzw. Spendender eine Spendenquittung?

Erhalte ich als Initiator bzw. Spendender eine Spendenquittung?

Jeder, der auf die Aktion gespendet hat, erhält ab einer Spendenhöhe von 50 € automatisch eine Spendenquittung zum Beginn des Folgejahres. Für kleinere Beträge benötigen Sie für Ihre Steuererklärung keine Spendenquittung, es reicht der Kontoauszug. Das bedeutet gleichzeitig, dass Initiatoren von Spendenaktionen, die nicht gleichzeitig als Spendende in Erscheinung treten, keine Spendenquittung erhalten. Nur wer selber spendet, kann auch eine Spendenquittung erhalten.

Weitere Ideen für Ihre Spendenaktion