Dienstleistungen in Dormagen

Die Malteser in Dormagen haben Angebote für junge und ältere Menschen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Betreuung und Unterstützung älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Ebenso sind wir im Katastrophenschutz und Sanitätsdienst bei Veranstaltungen in Dormagen aktiv. 

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Angebote und Dienstleistungen in Dormagen.

Altkleider in Dormagen

Altkleider Container der Malteser.

Aussortierte und noch tragbare Kleidung zu spenden ist umweltfreundlich und sozial verantwortungsbewusst. Mit gutem Gewissen können Sie Ihre Kleidung bei uns in Dormagen abgeben. Wir garantieren eine faire und extern überprüfte, karitative Verwertung. Mit den Erlösen aus dem Verkauf Ihrer Altkleiderspenden finanzieren wir unsere sozialen und humanitären Projekte, die wir für Betroffene kostenlos anbieten. Wir bitten Sie, Ihre Kleiderspenden fest in Plastiktütenverschlossen einzupacken. Denn lose Kleidung nimmt witterungsbedingt häufig Feuchtigkeit auf und kann dann wegen Stockflecken oder Schimmel nicht mehr verwendet werden.

Standort des Altkleidercontainers in Dormagen

Delhoven: An St. Josef/ Löschzug Delhoven
Gohr: Kirchplatz
Hackenbroich: Schützenplatz
Mitte: Gneisenaustraße; Goethestraße/ Ecke Johannes; Bock- Straße; Max Reger Weg/ Bahnhofstraße
Nievenheim: Am Schwimmbad neben dem Parkplatz
Nord: Hochhaus Zonser Straße
Rheinfeld: Piwipper Straße
Stürzelberg; Parkplatz Schulstraße
Zons: Parkplatz Rheintor; Wilhelm-Busch-Straße/ Ecke Neuer Taubenweg

Bei größeren Mengen holen wir Ihre Altkleider auch bei Ihnen Zuhause ab. Bitte melden Sie sich dafür bei uns um einen Termin abzustimmen.

Hausnotruf im Rhein-Kreis-Neuss

Ältere Dame mit Hausnotruf-Knopf an einer Kette liest auf der Couch eine Zeitschrift.

Der Malteser Hausnotruf ist per Knopfdruck rund um die Uhr erreichbar und hilft, wenn es darauf ankommt. Ein Sturz, ein plötzlicher Schwächeanfall oder Schlimmeres – mit dem Alter steigt die Sorge vor den kleinen oder großen Notfällen im Alltag. Wie gut, wenn immer jemand da ist: Mit dem Malteser Hausnotruf können Sie oder Ihre Angehörigen allein weiter selbstbestimmt und unbeschwert zu Hause in Dormagen leben. Das kleine, handliche Gerät kann wie eine Armbanduhr am Handgelenk getragen werden oder auf Wunsch auch als Halskette.

Lassen Sie sich unter 0800 9966001 gebührenfrei beraten und erhalten weitere Informationen zum Malteser Hausnotruf im Rhein-Kreis Neuss.

Katastrophenschutz in Dormagen

Malteser Helfer versorgt einen Verletzten.

Der Malteser Katastrophenschutz kommt immer dann zum Einsatz, wenn vielen Menschen akut geholfen werden muss. Egal ob Naturkatastrophen, große Brände oder andere schwere Unglücksfälle, die ehrenamtlichen Einsatzkräfte helfen bei allen Ereignissen, in denen die Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst nicht ausreichen.

Organisiert in einzelnen Einsatzgruppen sind unsere Helferinnen und Helfer Spezialisten in den Bereichen Sanitätsdienst, Technik, Betreuung und Kommunikation/Führung. In all diesen Bereichen suchen wir immer Menschen, die im Fall der Fälle bereit sind, sich für ihre Mitmenschen zu engagieren.

Dominik Goldbach

Dominik Goldbach
Leiter Notfallvorsorge
Nachricht senden

Rettungsdienst in Dormagen

Malteser Mitarbeiter versorgen eine Frau im Rettungswagen.

In Dormagen wird der Rettungsdienst von der Stadt Dormagen durchgeführt. Diese hält hierfür drei Rettungswagen, einen Krankenwagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug vor. Wir Malteser unterstützen den Rettungsdienst in Dormagen durch unsere ehrenamtlichen Kräfte, die am Wochenende regelmäßig einen städtischen Rettungswagen auf der Feuer- und Rettungswache im Gewerbegebiet Top West besetzen. Mit unserem Personal und unserem eigenen Rettungswagen verstärken wir zudem den Regelrettungsdienst bei Sonderlagen, wie z.B. großen oder langandauernden Einsätzen oder Zeiten eines erhöhten Grundbedarfs wie z.B. an Silvester oder Karneval.

 

Sanitätsdienst in Dormagen

Die sanitätsdienstliche Versorgung bei Veranstaltungen wie Konzerten, Sportfesten und Großevents gehört zu den festen Aufgaben der Malteser in Dormagen. Die meist ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Malteser Sanitätsdiensts leisten wirksame Hilfe in der Notfallvorsorge.

Veranstaltungen ab einer gewissen Dimension bzw. mit einer bestimmten Charakteristik erfordern einen qualifizierten Sanitätsdienst. Überall da, wo viele Menschen zusammenkommen, erhöht sich naturgemäß das Notfallrisiko. Neben der freiwilligen Absicherung umsichtiger Veranstalter ergibt sich die Notwendigkeit eines Sanitätsdienstes nicht zuletzt aus gesetzlichen Vorschriften und zum Beispiel den Auflagen von Sportverbänden für die Durchführung von Wettkämpfen.

Wenn Sie einen Sanitätsdienst für Ihre Veranstaltung benötigen, melden Sie sich gerne bei uns. 

Celina Kullmann

Celina Kullmann
Leiterin Sanitätsdienst
Nachricht senden

Weitere Informationen zum Malteser Sanitätsdienst

Schulbegleitdienst in Dormagen

Eine Mitarbeiterin des Malteser Schulbegleitdienst hilft einem Mädchen beim Lernen.

Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter der Malteser betreuen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistiger, körperlicher oder (drohender) seelischer Behinderung. Wir unterstützen den Alltag in Schulen, Kindergärten und Kitas in Dormagen, sodass die Kinder und Jugendlichen diesen möglichst selbstständig meistern können.

Diese Unterstützung geben wir ganz individuell, je nachdem was die Kinder und Jugendlichen brauchen, und im Einklang mit den Vorgaben der Kostenträger.

Schulsanitätsdienst in Dormagen

Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter sind in Erster Hilfe und im Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen ausgebildet. Sie kümmern sich an ihrer Schule bei kleineren Verletzungen und Notfällen um Patientinnen und Patienten und tragen Verantwortung für die ihnen zur Verfügung gestellten Räume, Geräte und Materialien. Der Schulsanitätsdienst in Dormagen unterstützt so die Schulleitung in ihrer Verantwortung für die Sicherheit der Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte. Wir möchten jungen Menschen das Thema "Helfen" näherbringen: Anpacken, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, Zivilcourage zeigen und vielleicht sogar Leben retten.

Die Malteser in Dormagen betreuen den Schulsanitätsdienst am Norbert-Gymnasium in Knechtsteden. Wir bilden die Schulsanitäterinnen und Schusanitäter zu Ersthelfern und weiterführend zu Notfallhelfern aus. Zudem finden regelmäßig Übungsnachmittage statt. 

Wallfahrten in Dormagen

Malteser Wallfahrt in einer Kirche in Rom.

Seit mehr als dreißig Jahren führen die Malteser aus dem Erzbistum Köln eine Wallfahrt mit älteren, kranken und behinderten Menschen zum Marienwallfahrtsort Kevelaer an den Niederrhein durch. Die Pilgerinnen und Pilger sowie Helferinenn und Helfer pilgern mit ortsnah abfahrenden Bussen zum Gnadenbild der "Trösterin der Betrübten". Auch die Malteser aus Dormagen unterstützen die Kevelaer-Wallfahrt. Interessierte Pilgerinnen und Pilger sowie Helferinnen und Helfer sind herzlich eingeladen an der Wallfahrt teilzunehmen. Falls erfordlich holen wir Sie auch zuhause ab und bringen Sie zu den Bussen.

Dominik Thies

Dominik Thies
Ansprechpartner Kevelaerwallfahrt
Nachricht senden

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.malteser-koeln.de/kevelaer