Dienstleistungen in Lübbenau

Die Malteser in Lübbenau haben Angebote für junge und ältere Menschen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Betreuung und Unterstützung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen. Ebenso gibt es Angebote zur Begleitung in der Zeit der Trauer in Lübbenau. 

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Angebote und Dienstleistungen in Lübbenau.

Hospizarbeit in Lübbenau

Mit Angeboten der Hospizarbeit in Lübbenau unterstützen, beraten und begleiten wir chronisch schwerkranke Kinder und Jugendliche, Menschen mit fortgeschrittener Erkrankung und sterbende Menschen, deren Familien, Freunde und weitere Zugehörige. Meist begleiten unsere ambulanten Hospizdienste dort, wo die Menschen derzeit leben: zu Hause, in der Pflegeeinrichtung oder im Krankenhaus.

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer ambulanten Hospizdienste sorgen für Entlastung für die Familie und das soziale Umfeld. Sie führen Gespräche, spielen, machen kleinere Ausflüge, übernehmen Erledigungen, teilen Sorgen und Leid, spenden Trost und sind einfach für sie da. Dank ambulanter Hospizdienste erfüllt sich der Wunsch vieler Menschen: So lange wie möglich zu Hause bzw. im vertrauten Umfeld leben.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Lust haben ehrenamtlich aktiv zu werden. Oder informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten im Ehrenamt (Link EA-Seite) bei den Maltesern in Lübbenau.

Mobiler Einkaufswagen in Lübbenau

Malteser Helferin unterstützt einen älteren Mann beim Einkaufen im Supermarkt.

Der Mobile Einkaufswagen der Malteser fährt wöchentlich seine Touren in Lübbenau. Ehrenamtliche Malteser planen und organisieren die Einkaufsfahrten mit älteren und behinderten Menschen, die zwar noch zu Hause oder im Betreuten Wohnen leben, sich aber nicht mehr selbstständig versorgen können.

Angesteuert werden Supermärkte und Einkaufszentren mit mehreren Geschäften unter einem Dach. Der Mobile Einkaufswagen ermöglicht oder erleichtert auf ganz praktische Art das selbständige Leben im eigenen Zuhause und lässt die Seniorinnen und Senioren weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Sarah Burkhardt
Projektkoordinatorin Miteinander-Füreinander
Tel. 0355 5842031
sarah.burkhardt@malteser.org
Nachricht senden

Weitere Informationen zur Malteser Einkaufshilfe

Schulsanitätsdienst in Lübbenau

Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter sind in Erster Hilfe und im Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen ausgebildet. Sie kümmern sich an ihrer Schule bei kleineren Verletzungen und Notfällen um Patientinnen und Patienten und tragen Verantwortung für die ihnen zur Verfügung gestellten Räume, Geräte und Materialien. Der Schulsanitätsdienst in Lübbenau unterstützt so die Schulleitung in ihrer Verantwortung für die Sicherheit der Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte. Wir möchten jungen Menschen das Thema "Helfen" näherbringen: Anpacken, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, Zivilcourage zeigen und vielleicht sogar Leben retten.

Jasmin Siegert

Jasmin Siegert
Diözesanjugendreferentin Görlitz
Nachricht senden

Weitere Informationen zum Malteser Schulsanitätsdienst

Trauerbegleitung in Lübbenau

Vier Erwachsene reden zusammen in der Malteser Trauerbegleitung.

Die Trauerbegleitung der Malteser richtet sich an alle, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben. In der Trauerbegleitung unterstützen wir Trauernde dabei, dem Verlust und den Gefühlen Raum zu geben, die eigene Trauer besser zu verstehen und sie zu verarbeiten. Unsere qualifizierten meist ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen die Trauernden im Umgang mit ihrer Trauer, entwickeln Strategien und aktivieren Ressourcen, so dass sie den Verlust ins eigene Leben integrieren können. Bei uns in Lübbenau finden trauernde Menschen Gehör, Austausch, Gemeinschaft, Orientierung und Halt in Einzelgesprächen oder Gruppenangeboten.


Trauercafé „Regenbogencafé“ Lübbenau
jeden 1. Dienstag im Monat von 15-17 Uhr

Lebenscafé Lübbenau 
3. Dienstag im Monat von 14-16 Uhr