Hilfsbereitschaft hat viele Gesichter

Ihre Hilfe ist so einfach wie nötig: ein aufmunterndes Wort, eine helfende Hand, ein Lichtblick im Einerlei des Alltags. Die Engagierten im Sozialen Ehrenamt helfen Betagten, Kranken und Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Freude im Alltag zu finden, soziale Kontakte aufrechtzuerhalten und wieder herzustellen und damit die verbreitete alters- und krankheitsbedingte Einsamkeit und Isolation aufzubrechen.

Telefonbesuchsdienst

Mit dem Telefonbesuchsdienst haben wir einen ehrenamtlich getragenen Telefondienst für gesprächsbedürftige Menschen in Bad Honnef eingerichtet, die nicht persönlich besucht werden möchten oder können. In den regelmäßigen Telefonaten hören die ehrenamtlichen Mitarbeitenden zu, erzählen selbst und nehmen Anteil am Alltag und der Lebensgeschichte. Das Angebot richtet sich an betagte Menschen, die allein leben und denen es aufgrund ihres Alters oder wegen bestimmter Erkrankungen schwer fällt Bekanntschaften zu pflegen. Sollten Sie sich angesprochen fühlen oder Angehörige haben, die sich über regelmäßige Telefonate freuen würden, kontaktieren Sie uns einfach.

Kontakt:
Ulrike Schäl-Cremer
Tel. 0160 99 68 10 77
E-Mail tbd.badhonnef@malteser.org
 

Besuchs- und Begleitungsdienst

Unser Besuchs- und Begleitungsdienst bringt Licht in den Alltag einsamer Menschen in Bad Honnef. Ehrenamtliche besuchen ältere Menschen zu Hause oder in einer Einrichtung der Altenhilfe (Name nennen oder streichen). Sie haben ein offenes Ohr und gehen mit viel Einfühlungsvermögen auf die persönliche Lebenssituation der älteren Menschen ein. Hier ist Raum für die persönlichen Bedürfnisse, für die Lebensgeschichte und das aktuelle Befinden. Kleine Handreichungen im Alltag, ein Spaziergang ins Grüne, ein Besuch im Stadtcafé bereiten Lebensfreude und stimmen zuversichtlich.

Kontakt:
Katharina Beschoner
Tel. 02224/75906
E-Mail katharina@beschoner.de

Rikscha-Fahrdienst

Eine Fahrradtour mit den Enkeln? Ein Wochenendausflug zum Eisessen? Für viele Menschen mit alters- und gesundheitsbedingt eingeschränkter Mobilität bringt unser neuer Rikscha-Fahrdienst viele neue Möglichkeiten. Mit unserer Rikscha fahren unsere ehrenamtlichen Rikscha-Piloten unsere Klienten auf vorgeplanten Routen oder individuell vereinbart durch die Region.

Der Dienst ist spendenfinanziert und für die Fahrgäste kostenlos. Derzeit bauen wir den Dienst auf und suchen noch Freiwillige, die sich zum Rikscha-Piloten oder zur Rikscha-Pilotin ausbilden lassen möchten. 

Kontakt:
Prof. Dr. Andreas Archut
Tel. 0170 9618096
E-Mail rikscha.badhonnef@malteser.org

Besuchsdienst mit Hund

Beim Besuchsdienst mit Hund treffen Ehrenamtliche der Malteser mit ihrem eigenen Hund auf ältere und/oder pflegebedürftige Menschen. Besuchshunde können die Lethargie und Einsamkeit zurückgezogener Menschen durchbrechen und jungen, alten, behinderten und kranken Menschen Freude bereiten. Sie und Ihr Hund haben Lust auf eine ehrenamtliche Mitarbeit beim Besuchsdienst mit Hund? Oder Sie leiten eine Einrichtung in Bad Honnef, in der Sie sich einen regelmäßigen Besuch von Hunden gut vorstellen können? Dann kontaktieren Sie uns!


Kontakt:
Birgit Buchloh
Tel. 0171 3873965
E-Mail bbdhund.badhonnef@malteser.org