Malteser in Ochtrup

Erste-Hilfe-Kurse, Sanitätsdienst, Katastrophenschutz sowie Hilfe für Seniorinnen und Senioren

Die Malteser in Ochtrup sind seit dem Jahr 1968 aktiv. Angefangen als kleine Ortsgruppe von fünf Gründungsmitgliedern und der Durchführung eines Erste Hilfe Kurses sind wir heute mit mehr als 250  ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine feste Größe im Stadtbild von Ochtrup. Auch die ehrenamtliche Landschaft in Ochtrup wäre ohne uns etwas leerer.

In der Erste-Hilfe-Ausbildung ist derzeit ein vierköpfiges Ausbilderteam aktiv. Neben den monatlich angebotenen "Erste Hilfe Trainings" und Kursen in "Lebensrettenden Soformaßnahmen am Unfallort" für Führerscheinbewerber werden je nach Bedarf auch weitere spezielle Kurse wie "Erste Hilfe bei Kindernotfällen" oder "Erste Hilfe Grundkurse" angeboten. Für einige ortsansässige Firmen übernehmen die Malteser die Betreuung im Sanitätsbereich. 

Den Kern der Arbeit im Erwachsenenverband in Ochtrup bildet die Einsatzeinheit Ochtrup mit Sanitätswesen uns Katastrophenschutz. Mit rund 60 Mitgliedern ist die Malteser Jugend in Ochtrup besonders hervorzuheben. Derzeit gibt es drei aktive Jugendgruppen, die von gut ausgebildeten Gruppenleiterinnen und -leitern geführt werden. Auch in der ambulanten Pflege, im Hausnotruf und dem Menüservice sind wir in Ochtrup tätig.

Zu unseren Dienstleistungen

Hier finden Sie uns

Malteser in Ochtrup
Prof.-Katerkamp-Str. 1
48607 Ochtrup

Telefon: 02553 5577
Telefax: 02553 80682
Email:  info.ochtrup@malteser.org

Nachrichten aus Ochtrup