Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen

Wir bei den Maltesern engagieren uns mit vielfältigen Angeboten in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Hier suchen wir regelmäßig pädagogische Fachkräfte für die Begleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen in unseren Einrichtungen – von KiTas, Kindergärten und Kinderspielstuben in der Flüchtlingshilfe, über therapeutische Wohngruppen bis hin zu Schulen, Lehr- und Trainingseinrichtungen, der offenen Jugendarbeit oder der ambulanten Familienhilfe, Jugendhilfe und Suchthilfe. 

Du suchst nach einer beruflichen Herausforderung und hast Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? Dann bist du bei uns genau richtig.
 

Aufgaben und Tätigkeiten

Als pädagogische Fachkraft stehen dir bei uns unterschiedliche Arbeitsbereiche offen. Ob als Erzieherin bzw. Erzieher, Sozialarbeiterin bzw. Sozialarbeiter, Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagoge oder als Lehrkraft: Egal in welcher Einrichtung du bei uns arbeitest - du begleitest Kinder und Jugendliche durch den Tag und förderst sie in ihrer persönlichen Entwicklung.

In unseren KiTas und Kindergärten gestaltest du den Alltag mit den dir anvertrauten Kindern. Du begleitest und förderst unsere Kinder nach pädagogischen Grundsätzen und Bildungsprogrammen, bereitest kindgerechte Aktivitäten vor und erstellst an die Entwicklung des Kindes angepasste Erziehungspläne sowie pädagogische Maßnahmen. Des Weiteren arbeitest du eng mit den Eltern der Kinder zusammen, indem du z.B. Entwicklungsgespräche führst.

In unseren Einrichtungen für Geflüchtete schaffst du für die untergebrachten Kinder durch Spiel-, Bastel- und Lernangebote sowie Ausflüge eine Tagesstruktur und lernst mit ihnen spielerisch die deutsche Sprache.

In unseren Einrichtungen der stationären Jugendhilfe begleitest und förderst du Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene durch therapeutische und pädagogische Angebote dabei, Struktur in ihren Alltag zu bringen, lebenspraktische Fähigkeiten zu erwerben oder Interventionen in Krisensituationen zu erlernen. Du berätst Kinder und Jugendliche dabei, Strategien für ein selbstbestimmtes Leben zu entwickeln.

In der ambulanten Familienhilfe berätst und unterstützt du Familien dabei, Erziehungskompetenz aufzubauen. Die Planung von Hilfeprozessen sowie deren Verlaufsdokumentation, aber auch die Kooperation mit allen am Hilfeprozess beteiligten Akteuren, gehört zu deinen Aufgaben.

In unseren Schulen und der offenen Ganztagsbetreuung betreust und förderst du die Kinder und Jugendlichen im Schulalltag und gehst dabei auf ihre individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten ein.
 
In unseren Lehr- und Trainingseinrichtungen bist du für die individuelle Betreuung junger Menschen mit besonderen Lebensumständen zuständig, die Unterstützung benötigen. Du unterstützt sie dabei, eine sinnvolle Tagesstruktur zu entwickeln, sich beruflich zu orientieren, auf eine Ausbildung vorzubereiten oder diese erfolgreich zu durchlaufen.

In unseren Jugendfreizeiteinrichtungen in der offenen Jugendarbeit bist du in deinem Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden dafür zuständig, abwechslungsreiche (Freizeit-) Programme, aber auch Ferienaktionen für Kinder und Jugendliche zu planen und durchzuführen. Dies können Hausaufgabenbetreuung, Bewerbungshilfen, Events wie Kinotage, Live-Konzerte, Turniere und unterschiedlichste Kurse sein.

Hier findest du eine Übersicht über unsere Einrichtungen mit spannenden Konzepten.

Arbeitsbereich und Arbeitsorte

Arbeitsbereich und Arbeitsorte

Bei den Maltesern schaffen wir Orte der Begegnung, Raum für den aktiven Austausch und altersgerechte Angebote für Kinder und Jugendliche. Unsere Einrichtungen sind in ganz Deutschland vertreten. Möchtest du im Bildungsbereich tätig werden, findest du unsere KiTas, Kindergärten, Schulen und Lehr- und Trainingseinrichtungen in zentralen Lagen von Städten und Gemeinden oder kannst in den Spielstuben für geflüchtete Kinder in weitläufigen Flüchtlingsunterkünften arbeiten. 
In unseren pädagogischen und therapeutischen Wohngruppen mit besonderen Konzepten sind deine Fähigkeiten auch gefragt. 

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen

Bei der Arbeit als pädagogische Fachkraft erwarten dich abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeiten mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Als anerkannter freier Träger der Jugendhilfe bieten wir dir ein entwicklungsfähiges Arbeitsumfeld mit spannenden und außergewöhnlichen Konzepten. In allen Bereichen arbeiten wir teamorientiert, flexibel und zielgerichtet. In unseren Stellenangeboten findest du all unsere offenen Jobs in Voll- oder Teilzeit. In manchen Bereichen, wie z.B. in den stationären Einrichtungen, solltest du auch die Bereitschaft zum Schicht- bzw. Wochenenddienst mitbringen.

Verdienst und Einkommen

Verdienst und Einkommen

Dein Gehalt als pädagogische Fachkraft richtet sich nach der tariflichen Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritasverbandes (AVR). Dabei werden deine Qualifikation, deine Arbeitserfahrung und die Verantwortung, die du trägst, fair und angemessen berücksichtigt. Zusätzlich erwarten dich eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Sonderzahlungen sowie 30 Urlaubstage.

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Um Kinder und Jugendliche bedarfsorientiert zu betreuen, solltest du einige Grundlagen mitbringen. Je nach Fachrichtung und Arbeitsbereich setzen wir eine der folgenden abgeschlossenen Ausbildungen voraus: staatlich anerkannte Erzieherin bzw. staatlich anerkannter Erzieher, Sozialarbeiterin bzw. Sozialarbeiter, Kindheitspädagogin bzw. Kindheitspädagoge, Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagoge, Diplom-Erziehungswissenschaftlerin oder -Erziehungswissenschaftler mit sozialpädagogischem Schwerpunkt. Je nach Einsatzort sind zusätzliche Qualifikationen und Kenntnisse in anderen sozialen Bereichen wünschenswert (z.B. im Kinderschutz, in der Krisenintervention, in der Arbeit mit Suchtkranken oder psychisch erkrankten Menschen). 

Um Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung ihres Alltags oder in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen, solltest du zudem Besonnenheit, Einfühlungsvermögen, interkulturelle Offenheit, Kreativität und Deeskalationsfähigkeit mitbringen.
 

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung

Wir bieten dir, je nach Arbeitsbereich, vielfältige arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßig Supervision und Fallcoaching an. 

Du möchtest mehr über die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erfahren?
Hier und hier kannst du dich weiter informieren.
 

Dein Berufseinstieg bei den Maltesern

Die Malteser

Der Malteser Hilfsdienst ist mit über einer Million Mitgliedern und Förderern einer der großen caritativen Dienstleister in Deutschland. Die katholische Hilfsorganisation ist als eingetragener Verein (e.V.) und gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH) bundesweit an mehr als 700 Orten vertreten.