Luckau. Buchlesung zum Geburtstag

Der Ambulante Malteser Hospizdienst Luckau lädt herzlich zur Feier seines
15-jährigen Bestehens ein. Die Jubiläumsfeier findet am Donnerstag, den 27. Juni 2024, von 16 bis 20 Uhr im Schlossberg Luckau, statt und verspricht ein abwechslungsreiches Programm für alle Gäste.

Höhepunkt des Abends ist die Buchlesung mit dem renommierten Autor Ingo Fischer, die von 17 bis 19 Uhr stattfinden wird. Der Autor liest aus seinem Werk „Frau Schuberts letzte Reise“: Ein Buch, das auf einer wahren Geschichte beruht und vom Leben und Sterben, von letzten Wünschen und Hoffnungen und einer wunderbaren Freundschaft erzählt. Im Anschluss haben die Gäste die Möglichkeit, an einer Versteigerung eines Kunstwerkes von Renate Winkler teilzunehmen. Dieses wird bei Erreichen der Spendensumme im Büro des Hospizdienstes hängen. Der Erlös dieser Auktion kommt vollständig der Arbeit des Malteser Hospizdienstes, einschließlich der Trauerarbeit, zugute.

Nach dem kulturellen Highlight lädt das Team des Hospizdienstes alle Gäste herzlich zum gemütlichen Grillen ein, um den Abend in geselliger Runde ausklingen zu lassen. Die Malteser freuen sich auf zahlreiche Gäste und darauf, gemeinsam 15 Jahre Ambulanten Malteser Hospizdienst Luckau zu feiern. Um Anmeldung wird gebeten.

 

Kontakt für Rückfragen:

Julia Hahn, Leitende Koordinatorin Hospiz- und Palliativberatungsdienst Luckau und Calau
Malteser Hilfsdienst e. V.
Mobil 0151 6281 6200
E-Mail: Julia.Hahn2@malteser.org
Web: www.malteser-luckau.de

 

 

 


Zurück zu allen Meldungen