Werder Bremen Herzenswusch geht in Erfüllung

Am Mittwoch morgen wurde Anton überrascht. Es ging für ihn statt zur Schule, zum Werder Bremen Stadion. Seine Eltern und seine Schwester Frieda durften natürlich auch mit. Begleitet wurden alle durch die ehrenamtlichen Herzenswunscherfüller Jasper Eißing und Leah Roemert aus Ochtrup.

Vor Ort durften alle ein Trainingsspiel anschauen und das Stadion erkunden. Im Anschluss lernte Anton die ganze Mannschaft besser kennen und bekam von seinem Lieblingsspieler, Marvin Duksch, ein Trikot geschenkt.

Anton und seine Familie sind total glücklich. Dieser Tag bleibt eine ganz wunderbare Errinerung!

Das ganze wurde durch die drei Studenten Katrin, Linda und Felix möglich, welche sich diesen Herzenswunsch als soziales Projekt vornahmen und Spenden sammelten. Vielen Dank dafür!

Mehr zum Malteser-Herzenswunsch-Krankenwagen:

Für den Herzenswunsch-Krankenwagen stellen die ehrenamtlichen Malteser ihre Freizeit zur Verfügung, um Menschen ihre letzten Herzenswünsche zu erfüllen. Dies gilt vor allem für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer Schwersterkrankung und oft verkürzter Lebenserwartung und ihre unmittelbar betroffenen Angehörigen, welche aus eigener Kraft und eigenen finanziellen Mitteln diese Wünsche nicht realisieren können. Das alles kostet den Patienten oder seine Familie nichts, der Herzenswunsch-Krankenwagen wird komplett aus Spenden finanziert und lebt vom Engagement der beteiligten Malteser.

Wie kommt Ihr Herzenswunsch zu den Maltesern?

Wenn Sie auch einem schwersterkrankten Menschen einen Herzenswunsch erfüllen möchten oder selbst schwersterkrankt sind und noch einen Herzenswunsch haben, nehmen Sie gerne Kontakt auf. Sie erreichen das Koordinationsteam über die kostenfreie Telefonnummer 0800 14 01 687 oder die E-Mail-Adresse herzenswunsch.muenster@malteser.org.

Wer das Projekt mit einer Spende unterstützen möchte, um weitere Herzenswünsche zu ermöglichen, kann das unter dem Malteser-Spendenkonto DE83 3706 0120 1201 2144 12 bei der Pax-Bank tun.


Zurück zu allen Meldungen