Mülheimer Malteser schränken Angebot ein

Um mögliche Infektionsketten und damit verbundene Übertragungen einer Coronavirus-Erkrankung auf andere zu vermeiden, bleibt der Standort der Mülheimer Malteser an der Karlsruher Straße in Speldorf geschlossen.

Der Kontakt zur Verwaltung kann per E-Mail aufgebaut werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich in dringenden Fällen über das Malteser Service Center mit einem Ansprechpartner der Mülheimer Malteser verbinden zu lassen.

Kursangebote der Ersten Hilfe sowie die Termine der Malteser Jugend sind bis auf weiteres eingestellt. Darüber hinaus finden keine Gruppenabende der Mitglieder statt.

Die Einsatzbereitschaft der Mülheimer Malteser bleibt aufrechterhalten. Neben der Tätigkeit im Krankentransport wird sowohl der Rettungsdienst als auch Katastrophenschutz einsatzbereit gehalten. Entsprechende Ansprechpartner stehen im ständigen Kontakt mit Feuerwehr und Stadt, um jederzeit Maßnahmen treffen zu können. Auch der Hausnotruf und Menüservice ist weiterhin sichergestellt.