Dienstleistungen in Emmerich

Die Malteser in Emmerich haben Angebote für junge und ältere Menschen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Betreuung und Unterstützung älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Ebenso sind wir im Katastrophenschutz und Sanitätsdienst bei Veranstaltungen in Emmerich aktiv. 

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Angebote und Dienstleistungen in Emmerich.

Altkleider in Emmerich

Altkleider Container der Malteser.

Aussortierte und noch tragbare Kleidung zu spenden ist umweltfreundlich und sozial verantwortungsbewusst. Mit gutem Gewissen können Sie Ihre Kleidung bei uns in Emmerich abgeben. Wir garantieren eine faire und extern überprüfte, karitative Verwertung. Mit den Erlösen aus dem Verkauf Ihrer Altkleiderspenden finanzieren wir unsere sozialen und humanitären Projekte, die wir für Betroffene kostenlos anbieten.

Standort des Altkleidercontainers in Emmerich: Adresse

 

Hausnotruf in Emmerich

Ältere Dame mit Hausnotruf-Knopf an einer Kette liest auf der Couch eine Zeitschrift.

Der Malteser Hausnotruf ist per Knopfdruck rund um die Uhr erreichbar und hilft, wenn es darauf ankommt. Ein Sturz, ein plötzlicher Schwächeanfall oder Schlimmeres – mit dem Alter steigt die Sorge vor den kleinen oder großen Notfällen im Alltag. Wie gut, wenn immer jemand da ist: Mit dem Malteser Hausnotruf können Sie oder Ihre Angehörigen allein weiter selbstbestimmt und unbeschwert zu Hause in Emmerich leben. Das kleine, handliche Gerät kann wie eine Armbanduhr am Handgelenk getragen werden oder auf Wunsch auch als Halskette.

Lassen Sie sich unter 0800 9966001 gebührenfrei beraten und erhalten weitere Informationen zum Malteser Hausnotruf in Emmerich.

Katastrophenschutz in Emmerich

Malteser Helfer versorgt einen Verletzten.

Der Malteser Katastrophenschutz kommt immer dann zum Einsatz, wenn vielen Menschen akut geholfen werden muss. Egal ob Naturkatastrophen, große Brände oder andere schwere Unglücksfälle, die ehrenamtlichen Einsatzkräfte helfen bei allen Ereignissen, in denen die Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst nicht ausreichen.

Organisiert in einzelnen Einsatzgruppen sind unsere Helferinnen und Helfer Spezialisten in den Bereichen Sanitätsdienst, Technik, Betreuung und Kommunikation/Führung. In all diesen Bereichen suchen wir immer Menschen, die im Fall der Fälle bereit sind, sich für ihre Mitmenschen zu engagieren.

Heinz Uwe Treger

Heinz Uwe Treger
Leiter Einsatzdienste
Tel. 02822 99112
Fax 02822 99113
Nachricht senden

Kleidertraum in Emmerich

Ein Blick in den Verkaufsraum des KliederTraums

Die Kleiderkammer der Malteser in Emmerich besteht bereits seit vielen Jahren. Unzähligen Menschen, die in Emmerich Hilfe und Unterstützung benötigen, haben wir schon geholfen. Als wir vor Jahren in die Arnheimer Straße gezogen sind, hatten wir eine große Ladenfläche, die wir als
Kleiderkammer genutzt haben. Seit Sommer 2018 haben wir das komplett neu organisiert und umgebaut. Nun erhält unsere Kleiderkammer auch einen neuen Namen: Aus ihr wird der „KleiderTraum“. Unser Ziel bleibt es weiterhin, allen zu helfen, die sich gute Kleidung nicht leisten können.

Wir Malteser bringen uns ein:
Mit der Kleiderkammer helfen wir allen, die sich gute Kleidung nicht leisten können. Bei uns braucht man keinen Nachweis seiner Bedürftigkeit vorzulegen, es reicht das ehrliche Ansinnen. Gegen eine geringe Spende geben wir die Kleidung an jeden ab. Das bedeutet für uns als katholische Hilfsorganisation, ganz
konkret den alten aber bewährten Grundsatz unserer Organisation umzusetzen. Hilfe ist für uns Ausdruck des Glaubens. So ist auch der KleiderTraum ein gutes Werk, das zum Segen für die Menschen in unserer Stadt wird.

Bei uns ist alles ehrenamtlich:
Wir sind ein Teil des engagierten Stadtverbandes Emmerich. Unser KleiderTraum Team besteht zur Zeit aus sechs Frauen. Nach der Umstrukturierung wurde Susanne Beus mit der Leitung des KleiderTraums beauftragt. Gemeinsam sortieren die
Ehrenamtlichen die Kleidung und bereiten sie für den KleiderTraum vor. Zudem beraten sie die Besucher und helfen ihnen bei der Auswahl. Jederzeit sind sie ansprechbar. Das macht soviel Spaß, dass die Frauen mit
Freude bei ihrem Ehrenamt dabei sind.
Für weitere geplante Aufgaben suchen sie jedoch noch Verstärkung, männliche
Ehrenamtliche sind ebenfalls willkommen. Dabei bieten die Malteser ein modernes Ehrenamt mit einer fachlich qualifizierten Einweisung, Schulungen sowie einer steten Begleitung durch Fachrefererate an.
Machen Sie doch mit!

Susanne Beus
Leiterin Malteser-Lädchen
Tel. 02822 99112
Fax 02822 99113
Nachricht senden

Öffnungszeiten: Dienstag & Donnerstag: 9:30 bis 15:00 Uhr

Hier finden Sie uns:
Malteser in Emmerich am Rhein
Arnheimer Strasse 7
46446 Emmerich
Telefon: 02822 99112
info.emmerich(at)malteser(dot)org

Sanitätsdienst in Emmerich

Die sanitätsdienstliche Versorgung bei Veranstaltungen wie Konzerten, Sportfesten und Großevents gehört zu den festen Aufgaben der Malteser in Emmerich. Die meist ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Malteser Sanitätsdiensts leisten wirksame Hilfe in der Notfallvorsorge.

Veranstaltungen ab einer gewissen Dimension bzw. mit einer bestimmten Charakteristik erfordern einen qualifizierten Sanitätsdienst. Überall da, wo viele Menschen zusammenkommen, erhöht sich naturgemäß das Notfallrisiko. Neben der freiwilligen Absicherung umsichtiger Veranstalter ergibt sich die Notwendigkeit eines Sanitätsdienstes nicht zuletzt aus gesetzlichen Vorschriften und zum Beispiel den Auflagen von Sportverbänden für die Durchführung von Wettkämpfen.

Medizinproduktesicherheit

Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge(at)malteser(dot)org​​​​​​ kontaktieren.