Werden Sie Projektpate

Lepra-Kranke im Südsudan, Säuglinge in Kambodscha, schwerstkranke Kinder oder Menschen ohne Krankenversicherung in Deutschland: Vielen Spendern liegt eines unserer Projekte ganz besonders am Herzen. Sagen Sie uns, wo Sie als Pate helfen wollen. Wir machen es möglich.

Als Projektpate geht Ihre regelmäßige Spende an das Projekt Ihrer Wahl. Den Betrag wählen Sie selbst, wir freuen uns jedoch über eine monatliche Mindestspende von zehn Euro. Auch einmalige Zahlungen an Ihr Wunschprojekt sind möglich und besonders dann wertvoll, wenn größere Investitionen nötig werden.

Monika Willich

Monika Willich
Projektpatenschaften, Großspender, Erbschaften
(0221) 9822515
Ihre Nachricht an Monika Willich

Unterstützen Sie unsere Hilfsprojekte als Projektpate

Als Projekt-Pate sind Sie Teil einer großen Gemeinschaft, die die Welt zum Guten verändern möchte. Lesen Sie ausführlich über die Projekte, die Sie unterstützen können:

Ihre Vorteile als Projektpate

  • Wir buchen den vereinbarten Patenschafts-Beitrag zuverlässig ab, so dass für Sie kein Aufwand entsteht.
  • Zusammen mit Ihrer persönlichen Paten-Urkunde erhalten Sie ausführliche Hintergrundberichte und Zahlen zu Ihrem Projekt.
  • Sie bekommen zwei Mal jährlich informative und anschauliche Berichte über Fortschritte und Entwicklungen in Ihrem Paten-Projekt.
  • Zu Beginn des Jahres schicken wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung für das vergangene Jahr zu.

Aktuelle Pateninfo

Als Projektpate erhalten Sie von uns regelmäßig neue Informationen aus den Projekten. In den Pateninfos berichten wir über die Fortschritte in den Projekten und darüber, wie ihr Beitrag in den Projekten eingesetzt wird, um den Menschen zu helfen. Sie erhalten die Pateninfos von uns automatisch per Post zugesandt, können die aktuelle Version aber auch hier immer ansehen und herunterladen.