Malteser Schulbegleitdienst im Ruhrgebiet

Das Ziel der Schulbegleitung ist es, Kinder und Jugendliche mit seelischer, geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung in Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten zu unterstützen, damit sie den dort gestellten Anforderungen möglichst selbständig begegnen können und somit die Teilhabe am Klassen- und Unterrichtsgeschehen bzw. am Kindergarten-Alltag gelingen kann.

Wir begleiten Kinder und Jugendliche in folgenden Städten

  • Bochum
  • Bottrop
  • Duisburg
  • Essen
  • Gelsenkirchen
  • Gladbeck
  • Mülheim a. d. Ruhr
  • Oberhausen

Kontakt

Marion Baldus

Marion Baldus
Koordinatorin Schulbegleitdienst
Tel. 0201 8204744
Mobil 0178 256089
Nachricht senden

Unsere Leistungen

Beratung

Die fallbezogene Beratung und Unterstützung von Eltern, Schulen, Fördereinrichtungen, Kindertagesstätten sowie die Vernetzung der beteiligten Partner sind wesentliche Bestandteile unserer Arbeit. So möchten wir zu mehr gemeinsamem Unterricht und inklusiver Beschulung beitragen.

Begleitung

Unser Bestreben ist es, Kinder und Jugendliche im Schulalltag Ihren besonderen Bedürfnissen entsprechend zu unterstützen. Dabei sollte neben einer angemessenen Betreuung immer auch die Förderung der größtmöglichen Selbstständigkeit Ziel der Schulbegleitung sein. Ein Schulbegleiter kümmert sich in einer persönlichen Einzelbetreuung um die individuellen Belange des zu betreuenden Klienten und verliert darüber hinaus die Integration in den Klassenverband nicht aus dem Auge.

Unterstützung

Der Schulbegleitdienst..

  • führt Beratungsgespräche mit den Erziehungsberechtigten und der Einrichtung zum Bedarf des Klienten.
  • sucht einen individuell auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmten Schulbegleiter aus.
  • stellt den Schulbegleiter als Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes ein und übernimmt alle Formalitäten, Pflichten und Risiken des Arbeitgebers
  • bietet dem Schulbegleiter Schulungen zur Einarbeitung, Fortbildungen und regelmäßige Dienstbesprechungen zur Absicherung der bestmöglichen Betreuung an.
  • stellt bei Krankheit des Schulbegleiters in den meisten Fällen eine Krankheitsvertretung zur Verfügung.
  • fungiert jederzeit als Ansprechpartner für Eltern, Lehrer und Schulbegleiter.
  • und vieles mehr...

Multiprofessionelles Team

Das Team der Schulbegleiter ist multiprofessionell zusammengesetzt und wächst kontinuierlich. Die Qualifikation der Schulbegleiter richtet sich nach dem individuellen Bedarf des Klienten.

Im Team sind beispielsweise: ErzieherInnen, KinderpflegerInnen, SozialpädagogInnen, HeilerziehungspflegerInnen,  HelferInnen und MitarbeiterInnen im Freiwilligen Sozialen Jahr/Bundesfreiwilligendienst.

Unsere pädagogischen Koordinationskräfte wählen auf Grundlage des Hilfeplans oder des festgestellten Bedarfes  für jedes Kind die geeignete Person aus. Im Rahmen von Teambesprechungen kann Hilfestellung bei Herausforderungen in der Schulbegleitung gegeben werden.

Möchten Sie mit zum Team gehören?

Wir bieten den Schulbegleitdienst in immer mehr Städten im Ruhrgebiet an. Wenn auch Sie Freude daran haben, Kinder oder Jugendliche mit einer seelischen, geistigen oder körperlichen Behinderung zu begleiten, und Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.