Navigation
Malteser in Deutschland

Medizinische Schwerpunkte

Jedes Malteser Krankenhaus setzt im Rahmen seines Auftrags zur Grund- und Regelversorgung besondere Schwerpunkte. Diese Spezialisierungen antworten immer auf den jeweiligen Bedarf vor Ort - manche Disziplinen besitzen auch Anziehungskraft über die Region hinaus.

Besondere medizinische Kompetenz konzentriert sich in medizinischen Zentren, die auf bestimmte Krankheitsbilder spezialisiert sind und meist durch Fachgesellschaften zertifiziert werden. Zum Wohle der Patenten kooperieren die Malteser Krankenhäuser in diesen Zentren mit anderen Kliniken, Arztpraxen und anderen Institutionen.

Handlungsfelder mit einheitlichen Standards

Einige Aufgaben liegen den Maltesern besonders am Herzen - entweder weil sie für eine gute Behandlung unerlässlich sind oder aber andernorts zu wenig Beachtung finden. Hier etablieren die Malteser Krankenhäuser innovative Versorgungskonzepte und orientieren sich an gemeinsamen verbindlichen Zielvorgaben und Standards:

  • Ergebnisqualität der Krankenhausbehandlung,
  • Ethik der Krankenhausbehandlung,
  • Palliative Versorgung unheilbar kranker und sterbender Patienten (Palliativmedizin),
  • Versorgung älterer, multimorbider (mehrfach erkrankter) Patienten (Altersmedizin, Geriatrie) einschließlich der speziellen Betreuung von demenzkranken Patienten.

Alle Malteser Krankenhäuser haben zudem sektorenübergreifende Verbundsysteme etabliert, in die Altenhilfe- und Pflegeeinrichtungen, Ambulante Dienste und Hospiz- und Palliativangebote eingebunden sind.

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE 1037 0601 2012 0120 0012  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.