Junge Menschen

Minderjährige Flüchtlinge, die ohne Eltern in Deutschland leben, lernen Deutsch. Die Lehrer in der Unterkunft in Ingelheim nutzen kreative...

Wir sprechen im Schulunterricht mit Kindern und Jugendlichen über Tod und Sterben.

Klein, schwach und andauernd krank - das war die kleine Keo noch vor ein paar Wochen. Endlich geht es dem kleinen Mädchen aus Kambodscha besser...

Auxilium Reloaded: Hilfe für mediensüchtige Jugendliche

Wer hier Hilfe bekommt, hat Spiele zum Mittelpunkt seines Lebens gemacht und verliert sich darin.

Auffangen. Stärken. Fördern. Unsere MANNA-Familienzentren kämpfen gegen Kinderarmut in Deutschland.

Anna ist Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege und berichtet im Interview über ihre Ziele.

Sara Abader ist vor drei Jahren mit ihrer Familie aus Ägypten nach Deutschland geflohen. Heute leistet sie ihren Freiwilligendienst bei den Maltesern...

Unterschiedlich groß und alt - trotzdem auf Augenhöhe: Mia (8) und Maren (23) haben durch unser Mentorenprojekt "Balu und Du" zueinander gefunden.

Malteser Jugend: Lachen. Helfen. Lernen. Glauben.

Die Malteser Jugend ist die Gemeinschaft von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Malteser Hilfsdienst e.V.:

„Wir wollen den Leitsatz der Malteser "Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen" in jugendgemäßer Weise umsetzen und für die uns anvertrauten jungen Menschen erlebbar machen!“ (Auszug aus der Jugendordnung)

Der heranwachsende Mensch wird in der Gemeinschaft der Malteser Jugend ganzheitlich gefördert und gefordert. Durch vielfältige und zielgruppenorientierte Angebote wird die Werteentwicklung des jungen Menschen geprägt: Verantwortungsbewusstsein, Hilfsbereitschaft, Toleranz, Achtung und Respekt werden nicht nur gelehrt, sondern gelebt. Als christlicher Jugendverband achten wir jeden Menschen - unabhängig von Nationalität, Religion oder Identität.

Zurzeit engagieren sich deutschlandweit 7.500 Mitglieder in ca. 450 Gruppen.

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.malteserjugend.de.

Kontakt:


Malteser Schulsanitätsdienst: Get ready to rescue.

Mit dem Aufbau und der Betreuung von Schulsanitätsdiensten, Erste-Hilfe-Ausbildungen für Schüler sowie mit weiteren vielfältigen Angeboten für Kindergärten, Schulen und offenen Jugendeinrichtungen, möchten wir jungen Menschen das Thema "Helfen" näher bringen: Anpacken, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, Zivilcourage zeigen und vielleicht sogar Leben retten.

Der Schulsanitätsdienst übernimmt in der Schule einen Teil Verantwortung für die Sicherheit der Mitschüler und Lehrer. In Notfällen verantworten die Schulsanitäter maßgeblich das Wohlergehen ihrer Patienten und sie tragen Verantwortung für die ihnen zur Verfügung stehenden Räume, Geräte und Materialien. Zurzeit begleiten wir über 500 Schulsanitätsdienste mit ca. 8.000 Schulsanitätern in ganz Deutschland.

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.malteser-ssd.de.

Kontakt: