Hausnotruf

Start
01.07.2020

Art
FSJ
BFD (unter 27 J.)
BFD (über 27 J.) - Vollzeit
BFD (über 27 J.) - Teilzeit

Einsatzort
Kreisgeschäftsstelle
Karlstraße 3
40764 Langenfeld Rhld.
Homepage

Ansprechpartner
Christian Nitz
Tel: 02173 / 8 11 10

Beschreibung

Der Malteser Hilfsdienst e.V. in Langenfeld Rhld. bietet die Möglichkeit, den Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges soziales Jahr zu leisten.

Am BFD dürfen alle teilnehmen, die bereits die Vollschulzeitpflicht erfüllt haben, denn nach oben gibt es keine Altersgrenze. Damit schafft der Bundesfreiwilligendienst die erste geförderte Freiwilligenform auch für ältere Menschen, welche sich sozial für die Gesellschaft engagieren wollen.


Wir suchen Freiwillige im Bereich Hausnotruf

Nach einer Ausbildung zum Sanitäter und einer umfassende Einarbeitung übernehmt ihr zusammen mit anderen Freiwilligen und hauptamtlichen Mitarbeitern der Malteser umfassende Tätigkeiten im Bereich des Hausnotrufes.

Voraussetzung um in diesen Diensten eingesetzt zu werden sind neben der Volljährigkeit auch der Besitz einer Fahrerlaubnis für KFZ (Klasse B) mit Fahrpraxis, Wohnsitz in Langenfeld bzw. dem südlichen Kreis Mettmann und die Bereitschaft und Lust auch an Wochenenden, Feiertagen und in der Nacht zu arbeiten (es wird monatlich ein Dienstplan im Schichtsytem erstellt, auf den ihr Einfluß nehmen könnt).

Hausnotruf

  • Rufbereitschaft im Hintergrunddienst des Hausnotrufes
  • individuelle Hilfeleistung bei Hausnotrufkunden/innen, die einen Alarm ausgelöst haben
  • Mitwirkung bei technischen Einsätzen
  • Mitwirkung bei der aktuellen Dateneingabe und Datenpflege im Hausnotruf
  • Unterstützung bei der Beratung von Hausnotrufkunden/innen
  • Programmierung und Durchführung periodischer Testrufe
  • Kontaktpflege mit den Kunden/innen und deren Angehörigen und Austausch von Informationen
  • Zusammenarbeit mit der Hausnotrufzentrale
  • Unterstützung der Leitung im Hausnotrufdienst, insbesondere im Bereich Verwaltung (Terminplanung, Abwicklung des Dienstes)
  • Meldung von Mängeln an die verantwortlichen Mitarbeiter/innen
  • Übernahme von weiteren Aufgaben im Zusammenhang mit dem Hausnotruf - gemäß Vereinbarungen mit der Dienststelle


Bewerbt euch, wir freuen uns auf Euch!
Ein Berufsabschluss bzw. Berufserfahrung sind NICHT erforderlich.

Beginn ist ab 01. Juli möglich!

Der Einstieg ist jeweils zum Ersten eines Monats möglich - je nach Verfügbarkeit  freier Stellen.


Zurück zur Übersicht