Einsatzfeld im Krankenhaus oder Altenhilfeeinrichtung

Start
01.09.2021

Art
FSJ
BFD (unter 27 J.)

Einsatzort
Betreutes Wohnen St. Teresa
Götzstraße 73
12099 Berlin
Homepage

Ansprechpartner
Katrin Hessler
Tel: 030 71301161

Beschreibung

In Berlin Tempelhof liegt das Betreute Wohnen „St. Teresa". Die Malteser bieten hier umfangreiche Angebote wie Spielenachmittag, Seniorensport oder gemeinsame Feste sowie Leistungen der ambulanten Pflege, der Demenzbetreuung sowie der Nachbarschaftshilfe. Wir suchen engagierte Freiwillige, die Freude daran haben, das Leben unserer Bewohner und Bewohnerinnen aktiv mitzugestalten und unsere Mitarbeiter zu unterstützen.

Im Freiwilligendienst bei uns Maltesern sammelst Du nicht nur wertvolle Erfahrungen für Dich selbst, sondern hilfst vor allem Deinen Mitmenschen. Nach einer ausführlichen Einarbeitung übernimmst Du unter Leitung von hauptamtlichen Mitarbeitenden der Malteser umfassende Tätigkeiten in unserem Dienst.

Ein Freiwilligendienst dauert in der Regel 12 Monate, kann aber um 6 Monate verlängert werden. Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden pro Woche. Der Urlaubsanspruch beträgt 26 Tage für ein Jahr. Da der Freiwilligendienst als Bildungsjahr angelegt ist, werden in insgesamt 5 Seminarwochen über das Jahr verteilt die Praxiserfahrungen reflektiert und vertieft. Es findet dabei auch ein Austausch und Lernprozess zu allgemeinen, gesellschaftspolitischen, ethischen und persönlichen Themen statt. Freude und Spaß bei der sozialen Arbeit und im Gemeinschaftserleben kommen dabei nicht zu kurz. Alle anfallenden Kosten für die Seminare wie Unterkunft, Verpflegung und Fahrtkosten werden vom Malteser Hilfsdienst getragen.

Deine Aufgaben:

  • individuelle Betreuung von alten, kranken, behinderten und betreuungsbedürftigen Menschen in deren häuslichen Umgebung im betreuten Wohnen
  • hauswirtschaftliche Versorgung (Einkaufshilfe)
  • Begleitung bei Einkäufen, kulturellen Veranstaltungen, Behördengängen etc.
  • Hilfe bei der Gestaltung des monatlichen Programms für die Bewohner
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen, wie Kaffeenachmittage, Ausflüge, Sommerfeste
  • Übernahme von weiteren Aufgaben im Zusammenhang mit dem Dienst, gemäß Vereinbarungen mit der Dienststelle – z. B. Unterstützung bei Angeboten im Begegnungszentrum wie Basteln, Kochen etc.
  • Unterstützung des hauptamtlichen Verwaltungspersonals (Kopierarbeiten, Ablage, Erledigung Postein-/Postausgang usw.)
  • verwaltungstechnische Hilfe bei der Aktualisierung der Stammdatenerfassung, Bearbeitung der Hausnotrufdaten nach Einsätzen, Erstellen der Geburtstagskarten an die Bewohner, Bearbeitung von Bewohneranliegen, Führen von Dokumentationen, Vorbereitung von Begrüßungsmappen für neue Bewohner der Einrichtung
  • Annahme von Telefongesprächen durch kundenorientiertes Telefonverhalten und Beratung und Weitervermittlung der Kunden/innen, Information von Interessent/innen für das Betreute Wohnen

Es erwartet Dich:

  • ein aufgeschlossenes, motiviertes Team ein
  • interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Taschengeld und Aufwandsentschädigung in Höhe von insgesamt 600€ mtl.
  • Zahlung der kompletten Sozialversicherung

Voraussetzungen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • hohe Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Flexibilität
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • freundliches Auftreten

Noch Fragen?

Dann ruf einfach Frau Hessler an: Tel.: 030 – 71301161

Alles klar und Interesse?

Schick uns deine vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf) per E-Mail: personal.berlin@malteser.org


Zurück zur Übersicht