Navigation
Malteser in Deutschland

Der Mitglieder- und Spenderservice

520.000 Zuwendungsbestätigungen, 36.000 Mitgliedsanträge, unzählige Anrufe

Was macht eigentlich der Mitglieder- und Spenderservice?

„Der Mitglieder- und Spenderservice ist gegliedert in drei Tätigkeitsbereiche: Die Mitgliederbetreuung, die Mitglieder- und Spendenverwaltung und die Agenturbetreuung“, beschreibt Leiter Michael Freiherr von Spies die Abteilung, die zum Malteser Service Center gehört.

Mitgliederbetreuung

Die Mitgliederbetreuung der Malteser betreut mit 29 Mitarbeitern rund 980.000 Mitglieder an fünf Standorten in Deutschland: Köln, Limburg, Würzburg, Freiburg und Vechta. Wer die kostenfreie Telefonnummer 0800 5470470 anruft, wird anhand der eigenen Vorwahl direkt an den zuständigen Standort geroutet.

Alle Anrufe per Handy werden an den Kölner Standort mit 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Voll- und Teilzeit weitergeleitet. „In der Regel rufen die Menschen hier an, um geänderte Adressen und Kontoverbindungen durchzugeben, Zuwendungsbestätigungen anzufordern, Mitgliedschaften zu kündigen oder Fragen jeglicher Art zu stellen“, berichtet Mitarbeiterin Monika Kremer aus ihrem Arbeitsalltag. „Dabei kommt es nicht selten vor, dass wir Privates hören und Trost spenden müssen, zum Beispiel weil der Mann verstorben ist oder die Rente nicht mehr ausreicht, um den Mitgliedsbeitrag zu zahlen. Mehr als einmal haben wir den sozialen Dienst in der Stadt verständigt, da wir uns Sorgen um den Anrufer gemacht haben. Es kann aber auch vorkommen, dass wir beschimpft werden oder uns sogar gedroht wird. Das passiert zum Glück ganz selten.“

Außerdem erfasst die Mitgliederbetreuung in Köln alle zentral eingehenden Briefe und Mails zum Thema und erfasst und bearbeitet die Mitgliedsanträge.

Mitglieder- und Spendenverwaltung

In der Mitglieder- und Spendenverwaltung sind neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter damit beschäftigt, die eingehenden Mitgliedsbeiträge und Spenden aller Art zu verwalten und zu verbuchen.

Jede Zahlung und jeder Storno wird im System erfasst und einem Mitglied oder Spender zugeordnet. Auch Aufwandverzichte und Sachspenden werden verbucht. Außerdem übernimmt die Mitglieder- und Spendenverwaltung die Datenpflege. So ist sichergestellt, dass Lastschrifteinzüge erfolgen und dass die 520.000 Zuwendungsbestätigungen zu Beginn jedes Jahres an die richtige Adresse gesendet werden. „Würden wir die Zuwendungsbestätigungen als normalen Brief versenden, wären ca. 350.000 Euro fällig“, erläutert von Spies die Dimensionen. „Dank Portooptimierung gelingt es jedoch 40 Prozent zu sparen. So zahlen wir ‚nur‘ noch ca. 200.000 Euro Porto.“

Agenturbetreuung

„Neben dem Erhalt der Mitgliederzahlen streben wir natürlich ein Mitgliederwachstum an“, so von Spies. Die Werbung der Mitglieder übernehmen Agenturen. Der Mitglieder- und Spenderservice sucht Agenturen für die Mitgliederwerbung, verhandelt mit diesen und schließt die Verträge im Auftrag der Diözesen.

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE 1037 0601 2012 0120 0012  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.