Navigation
Malteser in Deutschland

Humanitäre Hilfe unter dem achtspitzigen Kreuz im Nahen und Mittleren Osten und in den Transitländern

Millionen Menschen hat der jahrelange Bürgerkrieg in Syrien in die Flucht getrieben. Von den ursprünglich 21 Millionen Einwohnern sind mehr als vier Millionen ins Ausland geflohen. Neun Millionen Menschen sind innerhalb des Landes auf der Flucht. Es gibt Regionen in dem über weite Strecken dicht besiedelten geschichtsträchtigen Land, in denen sich aktuell fünf Armeen bekämpfen.

In Syrien und im ebenfalls teilweise von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ besetzten und verwüsteten Nordirak hilft Malteser International, das internationale Hilfswerk des Malteserordens für humanitäre Hilfe, gemeinsam mit lokalen Partnern Flüchtlingen und Vertriebenen. Auch in die Türkei und in den Libanon geflohene Menschen erhalten Hilfe von den Maltesern. 

Malteser Flüchtlingshilfe in Ungarn

Ungarische Malteser versorgen Ende September Flüchtlinge in Budapest.

Allein im ersten Halbjahr 2015 Jahr kam diese Hilfe in den Krisengebieten des Nahen und Mittleren Ostens mehr als 110.000 hungrigen, kranken, verletzten oder durch den Krieg traumatisierten syrischen Flüchtlingen, Vertriebenen und mittellosen Anwohnern zugute. Rund 42.000 Menschen erhielten Nahrungsmittel, Trinkwasser, Haushalts- und Hygieneartikel, Winterkleidung oder zudem eine Notunterkunft. Fast 70.000 Patienten wurden in den von Malteser International betreuten Feldhospitälern, Gesundheitszentren und mobilen Kliniken medizinisch versorgt. 

Malteser Flüchtlingshilfe vor Lampedusa

Helfer von CISOM, dem italienischen Hilfsdienst des Malteserordens, wirken von Lampedusa aus bei der Rettung von Bootsflüchtlingen mit.

Auch in vielen Transitländern wie Österreich, Italien, Mazedonien, Slowenien, Ungarn und in der Slowakei sind Teams und Hilfsdienste des Malteserordens im Einsatz, um die durchreisenden Flüchtlinge mit Lebensmitteln und Wasser zu verpflegen, sie medizinisch zu versorgen und zu beherbergen. An den Grenzübergängen und Bahnhöfen in Österreich stehen Malteser bereit, um die ankommen den Flüchtlinge zu betreuen. Die italienischen Malteser leisten medizinische Nothilfe für die Bootsflüchtlinge im Mittelmeer.

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE 1037 0601 2012 0120 0012  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.