Mitarbeit in der Obdachlosenhilfe in St. Petersburg

Stellenausschreibung

Als Unterstützung für unseren Partner, dem russischen Malteser Hilfsdienst in St. Petersburg, suchen wir für einen Zeitraum von 2 bis zu 4 Wochen 2-3 Personen (m/w/d) als Unterstützung für die Obdachlosenhilfe. Der Beginn des Einsatzes ist ganzjährig möglich. Das Startdatum kann dem individuellen Bedarf angepasst werden. Für die Visabeantragung ist ein Vorlauf von mindestens 3 Monaten vor Ausreise notwendig. Wir bitten dies bei Interesse an dem Einsatz zu berücksichtigen!


Der Malteser Hilfsdienst in St. Petersburg wurde 1998 offiziell registriert. Drei hauptamtlich Beschäftigte und ca. 20 Ehrenamtliche sind vor allem in den Bereichen Obdachlosenhilfe und Sozialküche tätig. In der Malteser Sozialküche werden täglich bis zu 300 kostenlose Essen an Arme, Rentner, Menschen mit Behinderung sowie kinderreiche Familien ausgegeben.
Die Malteser Anlaufstelle für Obdachlose ist rund um die Uhr erreichbar. Hier gibt es ca. 60 Schlafplätze, Unterstützung bei Behördenangelegenheiten, kostenlose medizinische Grundversorgung, Essen, saubere Wäsche sowie Weitervermittlung in Heime für Menschen mit Behinderung. Denn die meisten der obdachlosen Menschen in St. Petersburg haben eine Behinderung. Insgesamt besuchen ca. 40 Personen täglich diese einzige Anlaufstelle für Obdachlose in St. Petersburg. Die Personen sind i.d.R. zwischen 35 und 50 Jahre alt. 70% der Personen haben eine Behinderung, 85% sind männlich.


Ihre Aufgaben:
Unterstützung des Bereichs Obdachlosenhilfe in St. Petersburg. Bei Interesse und entsprechender Sprach- bzw. Fachkompetenz ist auch weitere Unterstützung im Bereich der Sozialküche oder der medizinischen Grundversorgung der obdachlosen Personen möglich.


Dies beinhaltet: 

  • Kontaktaufnahme, Gespräch, gemeinsames Spielen, Musizieren o.ä. mit den Obdachlosen, die sich tagsüber in der Anlaufstelle aufhalten. Viele der Obdachlosen sprechen englisch. Hierbei dürfen gerne eigene Kreativangebote entwickelt und durchgeführt werden!
  • Begleitung der Obdachlosen in die öffentlichen Badeanstalten und Hilfe beim Transport dorthin sowie bei der Verrichtung der körperlichen Hygiene. Da 85% der Personen, die die Anlaufstelle besuchen männlich sind, sind die Kollegen in St. Petersburg bei der Unterstützung dieser speziellen Aufgabe besonders dankbar für einen männlichen Skilled Volunteer.
  • Bei Interesse und entsprechender Fachkompetenz Mithilfe bei der medizinischen Grundversorgung der Obdachlosen.

Sie bringen mit: 

  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit in einem interkulturellen Kontext
  • Gute Englischkenntnisse, Kenntnisse der russischen Sprache von großem Vorteil!
  • Lebendige Verbindung zu den Maltesern
  • Bereitschaft und ggf. Erfahrung in der Unterstützung von Menschen bei Verrichtung der körperlichen Hygiene bzw. im Bereich der häuslichen Pflege.
  • Bereitschaft und ggf. Erfahrung in der Arbeit mit Obdachlosen und/oder mit Menschen mit Behinderung.
  • Motivation zum praktischen Anpacken.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende Zeit im Ausland
  • Begegnung und Austausch mit Maltesern aus anderen Ländern
  • Einsatz von Fachqualifikationen in einem internationalen/interkulturellen Kontext
  • Eine Unterkunft und einen Arbeitsplatz während des Einsatzes
  • Bei Bedarf Übernahme von Reisekosten
  • Eventuelle Anerkennung der Tätigkeit u.a. als Praktikum oder Praxisprojekt 
  • Pluspunkte für den Lebenslauf
  • Eventuelle Vorteile bei der Studienbewerbung/Arbeitssuche 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Motivation, Einsatzzeitraum, Verbindung zu den Maltesern (ggfs. Angabe der lokalen Gliederung), und Lebenslauf (in Deutsch und wenn möglich in Englisch) an malteser-volunteers@malteser.org

Kontakt

Karl Kuska

Karl Kuska
Referent Auslandsdienst
Tel. 0221 9822-2103
Nachricht senden