Sebastian Schilgen

Geschäftsführer der Malteser Werke
Jahrgang 1964


Seine Stationen: geboren in Rheine/Westfalen. Studium der Theologie in Münster. 1992 Einstieg bei den Maltesern und Geschäftsführer der Einrichtungen in Hamm, Xanten und Willich. 1997 Leiter Migration in die Bundesgeschäftstelle in Köln. Seit 1998 Trainer für Personal und Führungskräfte an der Malteser Akademie mit den Schwerpunkten Konfliktmanagement und Kommunikation.

1999 Prokurist und Mitglied der erweiterten Geschäftsführung für die Bereiche Vertrieb, Produktentwicklung und Personal. In dieser Zeit baute er die Abteilungen Jugend, Schule und Soziales sowie Gesundheitsförderung und Prävention mit auf. Seit 2005 ist er Geschäftsführer der Malteser Werke gemeinnützige GmbH.

Porträt Sebastian Schilgen