Jahresbericht

Jährlich veröffentlicht der Malteser Hilfsdienst e.V. einen Jahresbericht, der eine detaillierte Übersicht über die Aktivitäten und Themenschwerpunkte, aber natürlich auch über Zahlen, Daten und Fakten liefert. Im Jahresbericht finden Sie unter anderem Informationen zu Einnahmen und Ausgaben des Malteser Hilfsdienst e.V., über die Verwendung der Spenden und unseren Jahresabschluss. Der Jahresbericht erscheint immer im Herbst für das vergangene Jahr. Wir haben alle wichtigen Informationen hier für Sie aufbereitet. Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!

Einnahmen aus Spenden, Mitgliedserträgen & Zuschüssen

 

 

 

Insgesamt standen dem Malteser Hilfsdienst e.V. im Jahr 2017 148,9 Millionen Euro aus Mitgliedsbeiträgen, Zuschüssen, Spenden und sonstigen betrieblichen Erträgen zur Verfügung, um die vielfältigen Projekte, die der Verein unterhält, durchzuführen und auch für die Zukunft zu sichern. Von diesen Einnahmen stammen 17,1 Millionen Euro aus Geld- und Sachspenden, Erbschaften und Bußgeldern. Die Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen betragen 63 Millionen Euro, ein Anstieg um 3,9 % im Vergleich zum Vorjahr. Alle eingegangenen Spenden setzen wir im Sinne des Wunsches unserer Spender ein.

Ausgaben für Werbung und Verwaltung

 

 

Der Anteil der Verwaltungskosten belief sich im Jahr 2017 auf 11,7 % des Gesamtaufkommens von Mitgliedsbeiträgen, Zuschüssen, Spenden und sonstigen betrieblichen Erlösen. Für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit wurden 7,8 % aufgewendet.

Jahresbericht

In unserem aktuellen Jahresbericht können Sie nachlesen, wie wir die Mittel, die uns aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Stiftungen zur Verfügung standen, im Jahr 2017 eingesetzt haben. Sie finden detaillierte Informationen zu unserer Einnahmen- und Kostenstruktur sowie darüber, wo wir dank Ihrer Hilfe im letzten Jahr geholfen haben.