Ihre Spende bewirkt Großes

Mit Ihrer Spende an den Malteser Hilfsdienst e.V können wir Menschen, die in Not geraten sind, effektiv, langfristig und nachhaltig helfen. Unser Ziel ist es, diesen Menschen ein Leben in Gesundheit und Würde zu ermöglichen. Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir dieses Ziel erreichen können. Auf dieser Seite finden Sie Informationen darüber, wo und wie wir im vergangenen Jahr dank Ihrer Unterstützung Hilfe leisten konnten. 

Malteser in Deutschland

Zahlen Malteser Hilfsdienst 2016

Unsere Arbeit in Deutschland

Mit der Unterstützung, die Sie uns für unsere Projekte in Deutschland zur Verfügung stellen, fördern wir vor allem die Arbeit unserer fast 50.000 ehrenamtlichen Mitarbeiter. Sie sind deutschlandweit in zahlreichen Diensten für hilfsbedürftige Menschen tätig. Die Ehrenamtlichen des Malteser Hilfsdienstes e.V. vollbringen tagtäglich kleine und große Wunder: Sie schenken alten Menschen mit dem Kulturbegleitdienst die Möglichkeit, endlich mal wieder ein Museum zu besuchen. Sie ermöglichen Kindern in den Jugendlagern unvergessliche Ferien, behandeln kostenlos Menschen ohne Krankenversicherung in der Malteser Migranten Medizin oder kümmern sich aufopferungsvoll um all die Menschen, die es auf der Flucht zu uns nach Deutschland verschlagen hat. Und nicht zu vergessen: Unser Sanitätsdienst versorgt täglich Hunderte von kleinen und großen Wunden und rettet nicht selten Leben.  All diese Dienste sind durch Ihre Spenden finanziert und werden für viele Menschen zu einem Segen, der unbezahlbar ist.

Malteser International

Leistungen Malteser International 2016

Unsere Arbeit im Ausland

Durch Förderung unserer Auslandsarbeit ermöglichen Sie uns, Menschen auf der ganzen Welt in humanitären Krisen, Konflikten oder Naturkatastrophen beiseite zu stehen. Aber nicht nur in akuten Krisensituationen sind wir vor Ort und leisten Nothilfe. In aktuell 23 Ländern dieser Welt engagieren wir uns in verschiedensten Projekten für Menschen in Not. Im Fokus unserer Arbeit steht dabei die Gesundheit der Menschen. Dazu zählt einerseits die medizinische Versorgung in Gesundheitszentren, -stationen und mobilen Kliniken. Aber unsere Arbeit umfasst mehr: Um den Menschen ein Leben in Gesundheit zu ermöglichen, sind weitere Schwerpunkte unserer Arbeit die Ernährung sowie Wasser- und Sanitärversorgung sowie Hygieneschulungen zur Vermeidung der Verbreitung von Infektionskrankheiten. Außerdem sind weltweit, vor allem in Gebieten, die bereits jetzt die Auswirkungen des Klimawandels zu spüren bekommen, die Katastrophenvorsorge und der Katastrophenschutz wichtige Themen für uns. Im Jahr 2016 ist es uns dank Ihrer Unterstützung gelungen, rund 180.000 Menschen in Not zu versorgen. Sei es mit Lebensmitteln, sauberem Wasser, medizinischer Versorgung oder einem Dach über dem Kopf. Fast 200.000 Frauen konnten wir dank Ihrer Spenden vor, während und nach der Geburt betreuen und über eine Million Menschen erfuhren medizinische Hilfe in unseren fast 450 Gesundheitszentren und -stationen.